Mein Warenkorb
0 produkte0,00 $

Raspberry Pi 3 (Mod. B)

Der kreditkartengroße Raspberry Pi ist der populärste und erfolgreichste Mini-Computer der Welt. Der neue Raspberry Pi 3 B verfügt nun über einen Broadcom BCM2837 ARM Cortex-A53 64-bit-Quad-Core-Prozessor (1,2 GHz). Damit ist der Raspberry Pi 3 B bis zu 60% schneller als der Vorgänger. Der RPi 3 mit integriertem WLAN und Bluetooth 4.1 ist weiterhin abwärtskompatibel zu den älteren Modellen.

Regulärer Preis: 53,00 $

Sonderpreis 47,00 $

Lieferbar

Versand erfolgt voraussichtlich in 3 Tagen

Der kreditkartengroße Raspberry Pi ist der populärste und erfolgreichste Mini-Computer der Welt. Der neue Raspberry Pi 3 B verfügt nun über einen Broadcom BCM2837 ARM Cortex-A53 64-bit-Quad-Core-Prozessor (1,2 GHz). Damit ist der Raspberry Pi 3 B bis zu 60% schneller als der Vorgänger. Der RPi 3 mit integriertem WLAN und Bluetooth 4.1 ist weiterhin abwärtskompatibel zu den älteren Modellen.

SoC Broadcom BCM2837 SoC
CPU ARM Cortex-A53 (64-bit) Quad-Core 1200 MHz
GPU Dual-Core VideoCore IV Multimedia Co-Processor
Wireless Lan 802.11 b/g/n
Bluetooth 4.1 + LE
RAM 1024 MB
Ethernet 10/100 MBit/s
USB 4 x USB 2.0
GPIO 40 Pins
Stromversorgung Micro-USB (5 V | 2.5 A)
Abmessungen 85,6 x 56,5 mm
Artikel-Nr. 17631
Hersteller Raspberry Pi Foundation

Video

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Raspberry Pi Advanced Programming

Preis 53,00 $

Mitgliederpreis 48,00 $

Make: Raspberry Pi and AVR Projects

Preis 24,00 $

Mitgliederpreis 21,00 $

Smart Video Car for Raspberry Pi

Preis 128,00 $

Mitgliederpreis 116,00 $

Ihre Meinung zum Produkt

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

1 2 3 4 5
Qualität
Wert
Preis
  • Reload captcha

Rezensionen

Artikel 1 bis 10 von 28 gesamt

pro Seite
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  1. Derzeit protokolliert der Pi mit Hilfe einer Webcam den Strombezug bzw. die Stromlieferung (Photovoltaik). Die Ermittlung der aktuellen Bezugs- oder Lieferleistung funktioniert bereits. In nächster Zeit sollen dann el. Verbraucher in Abhängigkeit von der Photovoltaik-Leistung ein- und ausgeschaltet werden. Einfacher wäre es mit der S0-Schnittstelle des Stromzählers, die wurde aber leider vom Energieanbieter deaktiviert ...

    Qualität
    Wert
    Preis
    (Veröffentlicht am 23.08.2017) - Review by Mag. Johann Eizinger
  2. Buch mit Raspi Board ist eine schöne Kombination mit dem man viele Projekte starten kann.

    Qualität
    Wert
    Preis
    (Veröffentlicht am 20.08.2017) - Review by ML
  3. Ich habe bereits mit dem Raspberry 1B angefangen und setze nun insgesamt 5 Raspberries ein, zu unterschiedlichsten Zwecken. Temperaturerfassung (externe Sensoren), Radiomitschnitte, diverse andere Cronjobs, im Pi-top, und eine Heizungsteuerung ist in Planung. Das System finde ich einfach genial und es macht viel Spaß ! Kann ich nur weiterempfehlen !

    Qualität
    Wert
    Preis
    (Veröffentlicht am 17.08.2017) - Review by M. Candels
  4. So etwas Vielfältiges habe ich in meinem semiprofessionalen Hobby noch nie gehabt. Der Raspberry Pi ist wirklich universell einsetzbar. Ich werde Jahre brauchen, um die für mich interessanten Projekte zu erproben. Ich hoffe natürlich auf einen vergrößerten Speicher und auf weniger Temperaturprobleme :))

    Qualität
    Wert
    Preis
    (Veröffentlicht am 24.05.2017) - Review by Dr. med. Joachim Ballandat
  5. Verwende den Pi mit der Kamera um "Wolkenfilme" - slow motion Filem - zu machen. Geht per 1-Zeilen-Befehl supereinfach, und unter Linux wird dann aus den JPG-Dateien ein Film gemacht. Die GPIO ist auch via Python super einfach zu bedienen :-) Wobei der Pi 3 schon fast so flott ist wie ein "richtiger" Rechner ;-)

    Qualität
    Wert
    Preis
    (Veröffentlicht am 14.05.2017) - Review by Jochen
  6. Wir setzen dir RaspberryPi derzeit für die Evaluierung eines neuen medizintechnischen Produktes ein. Was mir als Embedded SW-Entwickler sehr gut gefallen hat, war dass man sehr rasche Resultate erzielt: Die Raspi - oder besser gesagt das Linux für die Raspberry bringt alles mit, was wir für ein schnellen Demonstrator braucht. Sei es um Hardwarenaher Treiber (SPI, CAN), oder High Level Module wie einen Webserver + Netzwerk und Scripting Support (Python). Alles ist "out of the box" da. Gut für CAN braucht es noch ein bisschen Zusatz-HW (MCP 5215) aber auch die war im Handumdrehen am Laufen. Die Raspberry bietet durch ihren breiten Softwaresupport, alles um ein rasches Prototyping vorzunehmen. Ideal also auch für die Industrie. Einen großen Dank für die hervorragende vieler unentgeltlichen Helfer! Billig heisst überhaupt nicht "Taugt nichts". Die Rasberry widerlegt eindrucksvoll die platte These...

    Qualität
    Wert
    Preis
    (Veröffentlicht am 12.03.2017) - Review by Peter
  7. Das war mit Abstand die beste Intuition, einmal die Raspberry-Werbung von Elektor auf Facebook anzuklicken und so ein Teil zu bestellen. Der Einstieg durch die zilliarden Anleitungen vieler freiwilliger und sehr fleißiger Helfer im Netz war kinderleicht. Ich habe in sehr kurzer Zeit einfach alles ausprobiert, was die Anleitungen hergaben - logisch, dass da der TFT-Bildschirm nicht fehlen durfte. Sogar bis zu drei DVB-USB-Sticks gleichzeitig habe ich schon an dem kleinen Raspi betrieben. Nichts ist geiler, als ein kleiner selbstgemachter Minifernseher für unterwegs. Da spart man sich die Datenmengen, die das IPTV sonst schluckt ;o) Als ich mich jedoch an die GPIOs traute, habe ich leider schon nach kurzer Zeit meinen Raspi zerschossen und ein zweiter musste her. Den habe ich inzwischen leider auch schon so sehr gefoltert, dass die beiden PINs GPIO20 und GPIO21 hinüber sind ... ein neuer, dritter Raspberry müsste quasi her. Aber das muss jetzt erstmal ein wenig warten.

    Qualität
    Wert
    Preis
    (Veröffentlicht am 12.03.2017) - Review by Micha aus Erkner
  8. Mittlerweile besitze ich bereits zwei PI's. Zur Zeit bin ich noch am Basteln und entdecken, aber je mehr ich damit arbeite, steigt meine Begeisterung für dieses Teil. Aktuell läuft Raspbian Jessie darauf. Einen kleinen Touchscreen hab ich mir auch besorgt und es macht richtig Spass mit dem Ding zu experimentieren. Meine klare Empfehlung!

    Qualität
    Wert
    Preis
    (Veröffentlicht am 15.02.2017) - Review by Hans-Jürgen
  9. Ich verwende bereits mehrere Pi´s (Pi2, Pi3, PiZero). Angefangen von Umweltdaten-Logger, Erdbeben-Meßstation (RaspberryShake), NextCloud, NTP Stratum1 Server, Suse Enterprise Server (SES 64bit), werden noch weitere Projekte folgen. Der Einstieg ist durch die große Community und umfangreiche Literatur sehr leicht. Auch der Support der Foundation und die Verfügbarkeit vieler verschiedener Betriebssysteme (sogar Windows IoT, Android IoT) sprechen ganz klar dafür. Daran kann absolut kein anderer Einplatinen-Computer mitziehen, selbst wenn Vergleichbare mehr RAM, SATA, USB3, GBit LAN haben. Meine Elektronikprojekte setze ich bevorzugt mit eine Pi3 um dank der GPIO´s. Programmierung in Python, PHP, C++ und ist leicht umsetzbar. Für mich als Bastler ein: Must Have

    Qualität
    Wert
    Preis
    (Veröffentlicht am 13.02.2017) - Review by Anton
  10. Ich bin sehr zufrieden, benutze es mit Raspbian an einem TV mit Funktastatur und -Maus.

    Qualität
    Wert
    Preis
    (Veröffentlicht am 13.02.2017) - Review by Reimer Fischer

Artikel 1 bis 10 von 28 gesamt

pro Seite
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Kontakt