Witty Pi 4 - Echtzeituhr und Power Management für Raspberry Pi

Beschreibung

Witty Pi ist ein Addon-Board, das Ihrem Raspberry Pi eine Echtzeituhr und Power Management hinzufügt. Es kann die EIN/AUS-Sequenz Ihres Raspberry Pi definieren und den Energieverbrauch erheblich reduzieren. Witty Pi 4 ist die vierte Generation von Witty Pi und hat folgende Hardwareressourcen an Bord:

  • Werkskalibrierte und temperaturkompensierte Echtzeituhr mit einer Genauigkeit von ±2 ppm.
  • Dedizierter Temperatursensor mit einer Auflösung von 0,125 °C.
  • Integrierter DC/DC-Wandler, der bis zu 30 V DC akzeptiert.
  • AVR 8-Bit-Mikrocontroller (MCU) mit 8 KB programmierbarem Flash.

Genaue Echtzeituhr und EIN/AUS-Planung

Die Echtzeituhr (RTC) des Witty Pi 4 wurde werkseitig kalibriert und die Firmware des Witty Pi 4 führt auch eine Temperaturkompensation für den Quarz durch. Dadurch ist die RTC sehr genau und der tatsächliche jährliche Fehler ist auf ±2 ppm begrenzt. Wenn Ihr Raspberry Pi hochfährt, überschreibt die in der Echtzeituhr gespeicherte Zeit die Systemzeit. Dadurch kennt Ihr Raspberry Pi auch ohne Zugriff auf das Internet die korrekte Uhrzeit. Sie können das Starten und/oder Herunterfahren Ihres Raspberry Pi planen und es zu einem zeitgesteuerten Gerät machen. Sie können sogar ein Zeitplanskript definieren, um eine komplizierte EIN/AUS-Sequenz für Ihren Raspberry Pi zu planen.

Das Planen der EIN/AUS-Sequenz für Raspberry Pi ist die beliebteste Funktion von Witty Pi und äußerst nützlich für batteriebetriebene Systeme. Indem Raspberry Pi nur bei Bedarf eingeschaltet wird, kann der Akku viel länger mit installiertem Witty Pi verwendet werden.

Temperaturgeregeltes Gerät

Der Temperatursensor des Witty Pi 4 hat eine Auflösung von 0,125 °C. Die Temperaturdaten werden zur Kompensation des Kristalls verwendet und machen die RTC genauer.

Sie können auch die Aktion (Starten oder Herunterfahren) festlegen, wenn die Temperatur über oder unter den voreingestellten Schwellenwert fällt. Das bedeutet, dass Sie Ihren Raspberry Pi auch zu einem temperaturgesteuerten Gerät machen können.

DC/DC-Wandler und E-Latching-Leistungsschalter

Witty Pi 4 wird mit einem integrierten DC/DC-Wandler geliefert, mit dem Sie Ihr Gerät mit einer Stromversorgung von 6 bis 30 V versorgen können. Sie können Ihr Gerät auch über den USB-Typ-C-Anschluss mit 5 V versorgen.

Witty Pi 4 implementiert auch einen e-Latching-Netzschalter, der dem Netzschalter Ihres PCs/Laptops sehr ähnlich ist. Sie können Ihren Raspberry Pi elegant mit einem einzigen Antippen der Taste ein- und ausschalten. Die im Hintergrund laufende Software führt den Befehl zum Herunterfahren aus, bevor die Stromversorgung unterbrochen wird. Dadurch wird eine Datenbeschädigung durch ein hartes Herunterfahren vermieden.

Witty Pi 4 unterstützt alle Raspberry Pi-Modelle mit 40-poligem GPIO-Header, einschließlich A+, B+, 2B, Zero, Zero W, Zero 2 W, 3B, 3B+, 3A+ und 4B. Sie müssen den 40-Pin-Header vorher an das Zero/Zero W/Zero 2 W-Modell löten, damit sie eine zuverlässige Verbindung mit Witty Pi herstellen können.

Einzelnes I²C-Gerät

Witty Pi 4 verwendet MCU, um ein einzelnes I²C-Gerät mit der Standardadresse 0x08 zu emulieren und alle I²C-Register in Echtzeituhr und Temperatursensor als virtuelle I²C-Register im selben Gerät abzubilden. Sie können auf alle I²C-Register in Echtzeituhr und Temperatursensor über das einzelne I²C-Gerät zugreifen, das von Witty Pi 4 emuliert wird.

Der Vorteil dieses neuen Designs besteht darin, dass Witty Pi 4 andere I²C-Geräte (Echtzeituhr, Temperatursensor) verbirgt und zu deren Proxy wird, um mit Raspberry Pi zu kommunizieren. Da die von Witty Pi 4 verwendete I²C-Adresse auf einen beliebigen Wert geändert werden kann, können Sie immer einen I²C-Adressenkonflikt vermeiden.

UWI-Unterstützung

Witty Pi 4 wird vollständig von UWI (UUGear Web Interface) unterstützt, und Sie können von jedem Gerät mit Netzwerkzugriff auf Ihren Witty Pi  zugreifen.

Technische Daten

Mikrocontroller ATtiny841 (Datenblatt)
Echtzeituhr PCF85063A (Datenblatt), ab Werk kalibriert
Temperatursensor LM75B (Datenblatt)
DC/DC-Wandler MP4462 (Datenblatt)
MOSFET-Schalter AO4616 (Datenblatt)
Batterie CR2032 (zur Zeitmessung bei unterbrochener Stromversorgung)
Inbetriebnahme DC 5 V (über USB-Typ-C-Anschluss)
oder DC 6 V~30 V (über XH2.54-Anschluss)
Ausgangsstrom Bis zu 3 A für Raspberry Pi und seine Peripheriegeräte
Standby-Strom ~0,5 mA
Betriebsumgebung Temperatur -30°C~80°C (-22°F~176°F)
Luftfeuchtigkeit 0~80% RH, nicht kondensierend, kein korrosives Gas
Abmessungen 65 x 56 x 19 mm
Gewicht 23 g (ohne Zubehör)

Lieferumfang

  • 1x Witty Pi 4 Board
  • 1x CR2032-Batterie
  • 4x M2,5 x 11 mm Kupferabstandshalter
  • 8x M2,5-Schrauben

Downloads

Produktformular

Witty Pi ist ein Addon-Board, das Ihrem Raspberry Pi eine Echtzeituhr und Power Management hinzufügt. Es kann die EIN/AUS-Sequenz Ihres Raspberry... Weiterlesen

Keine Bewertungen

€ 44,95 inkl. MwSt.
Mitglieder € 40,46

      Details

      SKU: 20232
      EAN: 020232

      Beschreibung

      Witty Pi ist ein Addon-Board, das Ihrem Raspberry Pi eine Echtzeituhr und Power Management hinzufügt. Es kann die EIN/AUS-Sequenz Ihres Raspberry Pi definieren und den Energieverbrauch erheblich reduzieren. Witty Pi 4 ist die vierte Generation von Witty Pi und hat folgende Hardwareressourcen an Bord:

      • Werkskalibrierte und temperaturkompensierte Echtzeituhr mit einer Genauigkeit von ±2 ppm.
      • Dedizierter Temperatursensor mit einer Auflösung von 0,125 °C.
      • Integrierter DC/DC-Wandler, der bis zu 30 V DC akzeptiert.
      • AVR 8-Bit-Mikrocontroller (MCU) mit 8 KB programmierbarem Flash.

      Genaue Echtzeituhr und EIN/AUS-Planung

      Die Echtzeituhr (RTC) des Witty Pi 4 wurde werkseitig kalibriert und die Firmware des Witty Pi 4 führt auch eine Temperaturkompensation für den Quarz durch. Dadurch ist die RTC sehr genau und der tatsächliche jährliche Fehler ist auf ±2 ppm begrenzt. Wenn Ihr Raspberry Pi hochfährt, überschreibt die in der Echtzeituhr gespeicherte Zeit die Systemzeit. Dadurch kennt Ihr Raspberry Pi auch ohne Zugriff auf das Internet die korrekte Uhrzeit. Sie können das Starten und/oder Herunterfahren Ihres Raspberry Pi planen und es zu einem zeitgesteuerten Gerät machen. Sie können sogar ein Zeitplanskript definieren, um eine komplizierte EIN/AUS-Sequenz für Ihren Raspberry Pi zu planen.

      Das Planen der EIN/AUS-Sequenz für Raspberry Pi ist die beliebteste Funktion von Witty Pi und äußerst nützlich für batteriebetriebene Systeme. Indem Raspberry Pi nur bei Bedarf eingeschaltet wird, kann der Akku viel länger mit installiertem Witty Pi verwendet werden.

      Temperaturgeregeltes Gerät

      Der Temperatursensor des Witty Pi 4 hat eine Auflösung von 0,125 °C. Die Temperaturdaten werden zur Kompensation des Kristalls verwendet und machen die RTC genauer.

      Sie können auch die Aktion (Starten oder Herunterfahren) festlegen, wenn die Temperatur über oder unter den voreingestellten Schwellenwert fällt. Das bedeutet, dass Sie Ihren Raspberry Pi auch zu einem temperaturgesteuerten Gerät machen können.

      DC/DC-Wandler und E-Latching-Leistungsschalter

      Witty Pi 4 wird mit einem integrierten DC/DC-Wandler geliefert, mit dem Sie Ihr Gerät mit einer Stromversorgung von 6 bis 30 V versorgen können. Sie können Ihr Gerät auch über den USB-Typ-C-Anschluss mit 5 V versorgen.

      Witty Pi 4 implementiert auch einen e-Latching-Netzschalter, der dem Netzschalter Ihres PCs/Laptops sehr ähnlich ist. Sie können Ihren Raspberry Pi elegant mit einem einzigen Antippen der Taste ein- und ausschalten. Die im Hintergrund laufende Software führt den Befehl zum Herunterfahren aus, bevor die Stromversorgung unterbrochen wird. Dadurch wird eine Datenbeschädigung durch ein hartes Herunterfahren vermieden.

      Witty Pi 4 unterstützt alle Raspberry Pi-Modelle mit 40-poligem GPIO-Header, einschließlich A+, B+, 2B, Zero, Zero W, Zero 2 W, 3B, 3B+, 3A+ und 4B. Sie müssen den 40-Pin-Header vorher an das Zero/Zero W/Zero 2 W-Modell löten, damit sie eine zuverlässige Verbindung mit Witty Pi herstellen können.

      Einzelnes I²C-Gerät

      Witty Pi 4 verwendet MCU, um ein einzelnes I²C-Gerät mit der Standardadresse 0x08 zu emulieren und alle I²C-Register in Echtzeituhr und Temperatursensor als virtuelle I²C-Register im selben Gerät abzubilden. Sie können auf alle I²C-Register in Echtzeituhr und Temperatursensor über das einzelne I²C-Gerät zugreifen, das von Witty Pi 4 emuliert wird.

      Der Vorteil dieses neuen Designs besteht darin, dass Witty Pi 4 andere I²C-Geräte (Echtzeituhr, Temperatursensor) verbirgt und zu deren Proxy wird, um mit Raspberry Pi zu kommunizieren. Da die von Witty Pi 4 verwendete I²C-Adresse auf einen beliebigen Wert geändert werden kann, können Sie immer einen I²C-Adressenkonflikt vermeiden.

      UWI-Unterstützung

      Witty Pi 4 wird vollständig von UWI (UUGear Web Interface) unterstützt, und Sie können von jedem Gerät mit Netzwerkzugriff auf Ihren Witty Pi  zugreifen.

      Technische Daten

      Mikrocontroller ATtiny841 (Datenblatt)
      Echtzeituhr PCF85063A (Datenblatt), ab Werk kalibriert
      Temperatursensor LM75B (Datenblatt)
      DC/DC-Wandler MP4462 (Datenblatt)
      MOSFET-Schalter AO4616 (Datenblatt)
      Batterie CR2032 (zur Zeitmessung bei unterbrochener Stromversorgung)
      Inbetriebnahme DC 5 V (über USB-Typ-C-Anschluss)
      oder DC 6 V~30 V (über XH2.54-Anschluss)
      Ausgangsstrom Bis zu 3 A für Raspberry Pi und seine Peripheriegeräte
      Standby-Strom ~0,5 mA
      Betriebsumgebung Temperatur -30°C~80°C (-22°F~176°F)
      Luftfeuchtigkeit 0~80% RH, nicht kondensierend, kein korrosives Gas
      Abmessungen 65 x 56 x 19 mm
      Gewicht 23 g (ohne Zubehör)

      Lieferumfang

      • 1x Witty Pi 4 Board
      • 1x CR2032-Batterie
      • 4x M2,5 x 11 mm Kupferabstandshalter
      • 8x M2,5-Schrauben

      Downloads

      Kürzlich angesehene Produkte

      Login

      Passwort vergessen?

      Sie haben noch kein Konto?
      Konto erstellen