WCH CH32V307V-EVT-R1 RISC-V Entwicklungsboard

Beschreibung

WCH CH32V307 RISC-V-Entwicklungsboard verfügt über 8 UART-Ports, die über Ethernet gesteuert werden

Der CH32V307 ist ein vernetzter Mikrocontroller auf Basis eines 32-Bit-RISC-V-Kerns mit Hardware-Stack-Bereich und schnellem Interrupt-Einstieg. Im Vergleich zu Standard-RISC-V wurde die Interrupt-Reaktionsgeschwindigkeit deutlich verbessert. Mit hinzugefügten Single-Precision-Float-Point-Instruktionssätzen und erweiterter Stack-Fläche bietet der CH32V307 eine höhere Leistung, erweitert die Anzahl der U(S)ARTs auf 8 und die Anzahl der Motor-Timer auf 4.

Der CH32V307 bietet eine USB-2.0-Hochgeschwindigkeitsschnittstelle (480 Mbps) und verfügt über einen integrierten PHY-Transceiver. Die Ethernet-MAC wurde auf GbE aufgerüstet und integriert ein 10M-PHY-Modul.

Features

  • RISC-V4F-Prozessor, maximaler Systemtakt von 144 MHz
  • Einkreis-Multiplikation und Hardware-Division, Hardware-Fließkommaeinheit (FPU)
  • 64 KB SRAM, 256 KB Flash
  • Versorgungsspannung: 2,5 V/3,3 V, GPIO-Einheit wird unabhängig versorgt
  • Mehrere Niedrigleistungsmodi: Schlaf-/Stopp-/Standby-Modus
  • Power-on/Power-down-Reset (POR/PDR), programmierbarer Spannungsdetektor (PVD)
  • 2 allgemeine DMA-Controller, insgesamt 18 Kanäle
  • 4 Verstärker
  • Einzelner echter Zufallszahlengenerator (TRNG)
  • 2x 12-Bit-DAC
  • 2 Einheiten mit 16 Kanälen und 12-Bit-ADC, 16-Kanal-TouchKey
  • 10 Timer
  • USB-2.0-Full-Speed-OTG-Schnittstelle
  • USB-2.0-Hochgeschwindigkeits-Host/Device-Schnittstelle (integrierter 480 Mbps PHY)
  • 3 USARTs, 5 UARTs
  • 2 CAN-Schnittstellen (2.0B aktiv)
  • SDIO-Schnittstelle, FSMC-Schnittstelle, DVP
  • 2x I²C, 3x SPI, 2x I²S
  • 80 I/O-Ports, können 16 externen Interrupts zugeordnet werden
  • CRC-Berechnungseinheit, 96-Bit-eindeutige Chip-ID
  • Serielle 2-Draht-Debug-Schnittstelle
  • Pakete: LQFP64M, LQFP100

Downloads

Produktformular

WCH CH32V307 RISC-V-Entwicklungsboard verfügt über 8 UART-Ports, die über Ethernet gesteuert werden Der CH32V307 ist ein vernetzter Mikrocontroller auf Basis... Weiterlesen

Keine Bewertungen

€ 19,95€ 11,95 inkl. MwSt.
Mitglieder identisch

      Details

      SKU: 20448
      EAN: 020448

      Beschreibung

      WCH CH32V307 RISC-V-Entwicklungsboard verfügt über 8 UART-Ports, die über Ethernet gesteuert werden

      Der CH32V307 ist ein vernetzter Mikrocontroller auf Basis eines 32-Bit-RISC-V-Kerns mit Hardware-Stack-Bereich und schnellem Interrupt-Einstieg. Im Vergleich zu Standard-RISC-V wurde die Interrupt-Reaktionsgeschwindigkeit deutlich verbessert. Mit hinzugefügten Single-Precision-Float-Point-Instruktionssätzen und erweiterter Stack-Fläche bietet der CH32V307 eine höhere Leistung, erweitert die Anzahl der U(S)ARTs auf 8 und die Anzahl der Motor-Timer auf 4.

      Der CH32V307 bietet eine USB-2.0-Hochgeschwindigkeitsschnittstelle (480 Mbps) und verfügt über einen integrierten PHY-Transceiver. Die Ethernet-MAC wurde auf GbE aufgerüstet und integriert ein 10M-PHY-Modul.

      Features

      • RISC-V4F-Prozessor, maximaler Systemtakt von 144 MHz
      • Einkreis-Multiplikation und Hardware-Division, Hardware-Fließkommaeinheit (FPU)
      • 64 KB SRAM, 256 KB Flash
      • Versorgungsspannung: 2,5 V/3,3 V, GPIO-Einheit wird unabhängig versorgt
      • Mehrere Niedrigleistungsmodi: Schlaf-/Stopp-/Standby-Modus
      • Power-on/Power-down-Reset (POR/PDR), programmierbarer Spannungsdetektor (PVD)
      • 2 allgemeine DMA-Controller, insgesamt 18 Kanäle
      • 4 Verstärker
      • Einzelner echter Zufallszahlengenerator (TRNG)
      • 2x 12-Bit-DAC
      • 2 Einheiten mit 16 Kanälen und 12-Bit-ADC, 16-Kanal-TouchKey
      • 10 Timer
      • USB-2.0-Full-Speed-OTG-Schnittstelle
      • USB-2.0-Hochgeschwindigkeits-Host/Device-Schnittstelle (integrierter 480 Mbps PHY)
      • 3 USARTs, 5 UARTs
      • 2 CAN-Schnittstellen (2.0B aktiv)
      • SDIO-Schnittstelle, FSMC-Schnittstelle, DVP
      • 2x I²C, 3x SPI, 2x I²S
      • 80 I/O-Ports, können 16 externen Interrupts zugeordnet werden
      • CRC-Berechnungseinheit, 96-Bit-eindeutige Chip-ID
      • Serielle 2-Draht-Debug-Schnittstelle
      • Pakete: LQFP64M, LQFP100

      Downloads

      Kürzlich angesehene Produkte

      Login

      Passwort vergessen?

      Sie haben noch kein Konto?
      Konto erstellen