SparkFun RFID Qwiic-Leser

  • HerstellerSparkFun

Beschreibung

Stecken Sie ein Lesegerät in die Header, verwenden Sie ein Qwiic-Kabel, scannen Sie Ihren 125kHz-ID-Tag, und die eindeutige 32-Bit-ID wird auf dem Bildschirm angezeigt. Das Gerät kommt mit einer Lese-LED und einem Summer, aber keine Sorge, es gibt einen Jumper, den Sie schneiden können, um den Summer zu deaktivieren, wenn Sie wollen. Durch die Verwendung von SparkFuns praktischem Qwiic-System ist kein Löten erforderlich, um das Gerät mit dem Rest Ihres Systems zu verbinden. Dennoch haben wir die Pins im 0,1"-Abstand herausgebrochen, falls Sie lieber ein Breadboard verwenden möchten.

Der Qwiic RFID nutzt den integrierten ATtiny84A, um die sechs Byte lange ID Ihrer 125kHz-RFID-Karte zu erfassen, mit einem Zeitstempel zu versehen und auf einen Stapel zu legen, der bis zu 20 eindeutige RFID-Scans auf einmal speichert. Diese Informationen sind mit einigen einfachen I2C-Befehlen leicht abrufbar.

Produktformular

Stecken Sie ein Lesegerät in die Header, verwenden Sie ein Qwiic-Kabel, scannen Sie Ihren 125kHz-ID-Tag, und die eindeutige 32-Bit-ID wird... Weiterlesen

Keine Bewertungen

€ 24,95€ 14,95 inkl. MwSt.
Mitglieder identisch

    • Heute verschicken? Innerhalb von Apr 16, 2024 17:00:00 +0200 bestellen

    Details

    SKU: 19626
    EAN: SEN-15191

    Beschreibung

    Stecken Sie ein Lesegerät in die Header, verwenden Sie ein Qwiic-Kabel, scannen Sie Ihren 125kHz-ID-Tag, und die eindeutige 32-Bit-ID wird auf dem Bildschirm angezeigt. Das Gerät kommt mit einer Lese-LED und einem Summer, aber keine Sorge, es gibt einen Jumper, den Sie schneiden können, um den Summer zu deaktivieren, wenn Sie wollen. Durch die Verwendung von SparkFuns praktischem Qwiic-System ist kein Löten erforderlich, um das Gerät mit dem Rest Ihres Systems zu verbinden. Dennoch haben wir die Pins im 0,1"-Abstand herausgebrochen, falls Sie lieber ein Breadboard verwenden möchten.

    Der Qwiic RFID nutzt den integrierten ATtiny84A, um die sechs Byte lange ID Ihrer 125kHz-RFID-Karte zu erfassen, mit einem Zeitstempel zu versehen und auf einen Stapel zu legen, der bis zu 20 eindeutige RFID-Scans auf einmal speichert. Diese Informationen sind mit einigen einfachen I2C-Befehlen leicht abrufbar.

    Kürzlich angesehene Produkte

    Login

    Passwort vergessen?

    Sie haben noch kein Konto?
    Konto erstellen