SparkFun MicroMod mikroBUS-Trägerplatine

  • HerstellerSparkFun

Beschreibung

Das SparkFun MicroMod mikroBUS Carrier Board nutzt die Vorteile der MicroMod-, Qwiic- und mikroBUS-Ökosysteme und ermöglicht es Ihnen, schnell Prototypen zu erstellen, indem Sie sie kombinieren. Der MicroMod M.2-Anschluss und der mikroBUS 8-Pin-Header bieten Benutzern die Freiheit, mit jedem Prozessorboard im MicroMod-Ökosystem und jedem Click-Board im mikroBUS-Ökosystem zu experimentieren. Dieses Board verfügt außerdem über zwei Qwiic-Anschlüsse, um Hunderte von Qwiic-Sensoren und Zubehör nahtlos in Ihr Projekt zu integrieren.

Der mikroBUS-Anschluss besteht aus einem Paar weiblicher 8-Pin-Header mit einer standardisierten Pin-Konfiguration. Die Pins bestehen aus drei Gruppen von Kommunikationspins (SPI, UART und I²C), sechs zusätzlichen Pins (PWM, Interrupt, Analogeingang, Reset und Chip-Select) und zwei Stromgruppen (3,3 V und 5 V).

Während ein moderner USB-C-Anschluss das Programmieren erleichtert, ist das Carrier Board auch mit einem MCP73831 Single-Cell Lithium-Ionen-/Lithium-Polymer-Lade-IC ausgestattet, mit dem Sie einen angeschlossenen LiPo-Akku mit einer Zelle aufladen können. Das Lade-IC erhält Strom über die USB-Verbindung und kann bis zu 450 mA bereitstellen, um einen angeschlossenen Akku aufzuladen.

Features

  • M.2 MicroMod (Prozessorboard) Anschluss
  • USB-C-Anschluss
  • 3,3 V 1 A Spannungsregler
  • 2x Qwiic-Anschlüsse
  • mikroBUS-Anschluss
  • Boot/Reset-Tasten
  • Ladekreis
  • JTAG/SWD PTH-Pins

Downloads

Produktformular

Das SparkFun MicroMod mikroBUS Carrier Board nutzt die Vorteile der MicroMod-, Qwiic- und mikroBUS-Ökosysteme und ermöglicht es Ihnen, schnell Prototypen... Weiterlesen

Keine Bewertungen

€ 27,95 inkl. MwSt.
Mitglieder € 25,16

      Details

      SKU: 20162
      EAN: DEV-18710

      Beschreibung

      Das SparkFun MicroMod mikroBUS Carrier Board nutzt die Vorteile der MicroMod-, Qwiic- und mikroBUS-Ökosysteme und ermöglicht es Ihnen, schnell Prototypen zu erstellen, indem Sie sie kombinieren. Der MicroMod M.2-Anschluss und der mikroBUS 8-Pin-Header bieten Benutzern die Freiheit, mit jedem Prozessorboard im MicroMod-Ökosystem und jedem Click-Board im mikroBUS-Ökosystem zu experimentieren. Dieses Board verfügt außerdem über zwei Qwiic-Anschlüsse, um Hunderte von Qwiic-Sensoren und Zubehör nahtlos in Ihr Projekt zu integrieren.

      Der mikroBUS-Anschluss besteht aus einem Paar weiblicher 8-Pin-Header mit einer standardisierten Pin-Konfiguration. Die Pins bestehen aus drei Gruppen von Kommunikationspins (SPI, UART und I²C), sechs zusätzlichen Pins (PWM, Interrupt, Analogeingang, Reset und Chip-Select) und zwei Stromgruppen (3,3 V und 5 V).

      Während ein moderner USB-C-Anschluss das Programmieren erleichtert, ist das Carrier Board auch mit einem MCP73831 Single-Cell Lithium-Ionen-/Lithium-Polymer-Lade-IC ausgestattet, mit dem Sie einen angeschlossenen LiPo-Akku mit einer Zelle aufladen können. Das Lade-IC erhält Strom über die USB-Verbindung und kann bis zu 450 mA bereitstellen, um einen angeschlossenen Akku aufzuladen.

      Features

      • M.2 MicroMod (Prozessorboard) Anschluss
      • USB-C-Anschluss
      • 3,3 V 1 A Spannungsregler
      • 2x Qwiic-Anschlüsse
      • mikroBUS-Anschluss
      • Boot/Reset-Tasten
      • Ladekreis
      • JTAG/SWD PTH-Pins

      Downloads

      Kürzlich angesehene Produkte

      Login

      Passwort vergessen?

      Sie haben noch kein Konto?
      Konto erstellen