SparkFun GPS-RTK Dead Reckoning pHAT für Raspberry Pi

  • HerstellerSparkFun

Beschreibung

Das Modul ZED-F9R ist ein GNSS-Empfänger mit 184 Kanälen der u-blox F9-Engine, d. h. es kann Signale der Konstellationen GPS, GLONASS, Galileo und BeiDou mit einer Genauigkeit von ~0,2 Metern empfangen! Das ist richtig; eine solche Genauigkeit kann mit einer RTK-Navigationslösung erreicht werden, wenn sie mit einer Korrekturquelle verwendet wird. Beachten Sie, dass das ZED-F9R nur als Rover betrieben werden kann, Sie müssen also eine Verbindung zu einer Basisstation herstellen. Das Modul unterstützt den gleichzeitigen Empfang von vier GNSS-Systemen. Die Kombination aus GNSS und integrierten 3D-Sensormessungen auf dem ZED-F9R liefert genaue Echtzeit-Positionierungsraten von bis zu 30 Hz.

Im Vergleich zu anderen GPS-Modulen maximiert dieser pHAT die Positionsgenauigkeit in dichten Städten oder überdachten Gebieten. Selbst bei schlechten Signalbedingungen ist eine kontinuierliche Positionierung in städtischen Umgebungen und auch bei vollständigem Signalverlust (z. B. in kurzen Tunneln und Parkhäusern) möglich. Der ZED-F9R ist die ultimative Lösung für autonome Roboteranwendungen, die eine genaue Positionierung unter schwierigen Bedingungen erfordern.

Dieser u-blox Empfänger unterstützt einige serielle Protokolle. Standardmäßig haben wir uns dafür entschieden, den seriellen UART des Raspberry Pi für die Kommunikation mit dem Modul zu verwenden. Mit vorgelöteten Headern ist kein Löten erforderlich, um den pHAT auf einen Raspberry Pi, NVIDIA Jetson Nano, Google Coral oder einen anderen Einplatinencomputer mit dem 2x20-Formfaktor zu stecken. Wir haben auch einige 0,1'-abständige Pins aus dem u-blox-Empfänger herausgebrochen. Ein Qwiic-Anschluss wurde ebenfalls hinzugefügt, falls Sie ein Qwiic-fähiges Gerät anschließen möchten.

U-blox-basierte GPS-Produkte sind mit dem beliebten, aber dichten Windows-Programm namens u-centre konfigurierbar. Viele verschiedene Funktionen können auf dem ZED-F9R konfiguriert werden: Baudraten, Aktualisierungsraten, Geofencing, Spoofing-Erkennung, externe Interrupts, SBAS/D-GPS, etc.

Der SparkFun ZED-F9R GPS pHAT ist außerdem mit einem On-Board-Akku ausgestattet, der die RTC des ZED-F9R mit Strom versorgt. Dadurch wird die Zeit bis zum ersten Fix von einem Kaltstart (~24s) auf einen Heißstart (~2s) reduziert. Die Batterie erhält die RTC und die GNSS-Orbitdaten auch ohne Stromanschluss für eine lange Zeit aufrecht.

Merkmale

  • 1 x Qwiic-Anschluss
  • Integrierter U.FL-Anschluss zur Verwendung mit einer Antenne Ihrer Wahl
  • Gleichzeitiger Empfang von GPS, GLONASS, Galileo und BeiDou
  • 184-Kanal GNSS-Empfänger
  • Empfangt sowohl L1C/A- als auch L2C-Bänder
  • Horizontale Positionsgenauigkeit:
    • 0,20 m mit RTK
  • Max. Navigationsrate: Bis zu 30 Hz
  • Zeit bis zum ersten Fix
    • Kalt: 24 s
    • Heiß: 2 s
  • Betriebsgrenzwerte
    • Max G: ≤4 G
    • Max. Höhe: 50 km
    • Max Geschwindigkeit: 500 m/s
  • Geschwindigkeitsgenauigkeit: 0,5 m/s
  • Kursgenauigkeit: 0,2 Grad
  • Eingebauter Beschleunigungssensor und Gyroskop
  • Zeitimpulsgenauigkeit: 30ns
  • Spannung: 5 V oder 3,3 V, aber alle Logik ist 3,3 V
    • Strom: ~85mA bis ~130mA (variiert mit Konstellationen und Tracking-Status)
  • Software-konfigurierbar
    • Geofencing
    • Kilometerzähler
    • Spoofing-Erkennung
    • Externer Interrupt
    • Pin-Steuerung
    • Low Power Modus
  • Unterstützt NMEA-, UBX- und RTCM-Protokolle über UART
Produktformular

Das Modul ZED-F9R ist ein GNSS-Empfänger mit 184 Kanälen der u-blox F9-Engine, d. h. es kann Signale der Konstellationen GPS,... Weiterlesen

Keine Bewertungen

2 auf Lager

€ 299,00 inkl. MwSt.
Mitglieder € 269,10

    • Heute verschicken? Innerhalb von Apr 21, 2024 17:00:00 +0200 bestellen

    Details

    SKU: 19614
    EAN: GPS-16475

    Beschreibung

    Das Modul ZED-F9R ist ein GNSS-Empfänger mit 184 Kanälen der u-blox F9-Engine, d. h. es kann Signale der Konstellationen GPS, GLONASS, Galileo und BeiDou mit einer Genauigkeit von ~0,2 Metern empfangen! Das ist richtig; eine solche Genauigkeit kann mit einer RTK-Navigationslösung erreicht werden, wenn sie mit einer Korrekturquelle verwendet wird. Beachten Sie, dass das ZED-F9R nur als Rover betrieben werden kann, Sie müssen also eine Verbindung zu einer Basisstation herstellen. Das Modul unterstützt den gleichzeitigen Empfang von vier GNSS-Systemen. Die Kombination aus GNSS und integrierten 3D-Sensormessungen auf dem ZED-F9R liefert genaue Echtzeit-Positionierungsraten von bis zu 30 Hz.

    Im Vergleich zu anderen GPS-Modulen maximiert dieser pHAT die Positionsgenauigkeit in dichten Städten oder überdachten Gebieten. Selbst bei schlechten Signalbedingungen ist eine kontinuierliche Positionierung in städtischen Umgebungen und auch bei vollständigem Signalverlust (z. B. in kurzen Tunneln und Parkhäusern) möglich. Der ZED-F9R ist die ultimative Lösung für autonome Roboteranwendungen, die eine genaue Positionierung unter schwierigen Bedingungen erfordern.

    Dieser u-blox Empfänger unterstützt einige serielle Protokolle. Standardmäßig haben wir uns dafür entschieden, den seriellen UART des Raspberry Pi für die Kommunikation mit dem Modul zu verwenden. Mit vorgelöteten Headern ist kein Löten erforderlich, um den pHAT auf einen Raspberry Pi, NVIDIA Jetson Nano, Google Coral oder einen anderen Einplatinencomputer mit dem 2x20-Formfaktor zu stecken. Wir haben auch einige 0,1'-abständige Pins aus dem u-blox-Empfänger herausgebrochen. Ein Qwiic-Anschluss wurde ebenfalls hinzugefügt, falls Sie ein Qwiic-fähiges Gerät anschließen möchten.

    U-blox-basierte GPS-Produkte sind mit dem beliebten, aber dichten Windows-Programm namens u-centre konfigurierbar. Viele verschiedene Funktionen können auf dem ZED-F9R konfiguriert werden: Baudraten, Aktualisierungsraten, Geofencing, Spoofing-Erkennung, externe Interrupts, SBAS/D-GPS, etc.

    Der SparkFun ZED-F9R GPS pHAT ist außerdem mit einem On-Board-Akku ausgestattet, der die RTC des ZED-F9R mit Strom versorgt. Dadurch wird die Zeit bis zum ersten Fix von einem Kaltstart (~24s) auf einen Heißstart (~2s) reduziert. Die Batterie erhält die RTC und die GNSS-Orbitdaten auch ohne Stromanschluss für eine lange Zeit aufrecht.

    Merkmale

    • 1 x Qwiic-Anschluss
    • Integrierter U.FL-Anschluss zur Verwendung mit einer Antenne Ihrer Wahl
    • Gleichzeitiger Empfang von GPS, GLONASS, Galileo und BeiDou
    • 184-Kanal GNSS-Empfänger
    • Empfangt sowohl L1C/A- als auch L2C-Bänder
    • Horizontale Positionsgenauigkeit:
      • 0,20 m mit RTK
    • Max. Navigationsrate: Bis zu 30 Hz
    • Zeit bis zum ersten Fix
      • Kalt: 24 s
      • Heiß: 2 s
    • Betriebsgrenzwerte
      • Max G: ≤4 G
      • Max. Höhe: 50 km
      • Max Geschwindigkeit: 500 m/s
    • Geschwindigkeitsgenauigkeit: 0,5 m/s
    • Kursgenauigkeit: 0,2 Grad
    • Eingebauter Beschleunigungssensor und Gyroskop
    • Zeitimpulsgenauigkeit: 30ns
    • Spannung: 5 V oder 3,3 V, aber alle Logik ist 3,3 V
      • Strom: ~85mA bis ~130mA (variiert mit Konstellationen und Tracking-Status)
    • Software-konfigurierbar
      • Geofencing
      • Kilometerzähler
      • Spoofing-Erkennung
      • Externer Interrupt
      • Pin-Steuerung
      • Low Power Modus
    • Unterstützt NMEA-, UBX- und RTCM-Protokolle über UART

    Kürzlich angesehene Produkte

    Login

    Passwort vergessen?

    Sie haben noch kein Konto?
    Konto erstellen