SparkFun GPS Breakout - NEO-M9N, U.FL (Qwiic)

  • HerstellerSparkFun

Beschreibung

Zusätzlich unterstützt dieser u-blox-Empfänger I2C (u-blox nennt dies Display Data Channel), was ihn perfekt für die Qwiic-Kompatibilität macht, so dass wir unsere kostbaren UART-Ports nicht verbrauchen müssen. Da wir unser praktisches Qwiic-System verwenden, ist kein Löten erforderlich, um es mit dem Rest des Systems zu verbinden. Dennoch haben wir die Pins im 0,1'-Abstand herausgebrochen, falls Sie lieber ein Breadboard verwenden möchten.

Das NEO-M9N-Modul erkennt Jamming- und Spoofing-Ereignisse und kann diese an den Host melden, so dass das System auf solche Ereignisse reagieren kann. Im NEO-M9N-Modul ist ein SAW-Filter (Surface Acoustic Wave) in Kombination mit einem LNA (Low Noise Amplifier) im HF-Pfad integriert, der einen normalen Betrieb auch bei starken HF-Störungen ermöglicht.

U-blox-basierte GPS-Produkte sind mit dem beliebten, aber dichten Windows-Programm namens u-centre konfigurierbar. Viele verschiedene Funktionen können auf dem NEO-M9N konfiguriert werden: Baudraten, Aktualisierungsraten, Geofencing, Spoofing-Erkennung, externe Interrupts, SBAS/D-GPS, etc. All dies kann innerhalb der SparkFun Arduino Library vorgenommen werden!

Das SparkFun NEO-M9N GPS Breakout ist außerdem mit einem On-Board-Akku ausgestattet, der die RTC des NEO-M9N mit Strom versorgt. Dadurch wird die Zeit bis zum ersten Fix von einem Kaltstart (~24s) auf einen Warmstart (~2s) reduziert. Die Batterie hält die RTC und die GNSS-Orbitdaten auch ohne Stromzufuhr für eine lange Zeit aufrecht.

Features

  • Integrierter U.FL-Anschluss zur Verwendung mit einer Antenne Ihrer Wahl
  • 92-Kanal GNSS-Empfänger
  • 1,5 m horizontale Genauigkeit
  • 25 Hz maximale Aktualisierungsrate (4 gleichzeitige GNSS)
  • Time-To-First-Fix:
    • Kalt: 24 s
    • Heiß: 2 s
  • Max. Höhe: 80.000 m
  • Max G: ≤ 4
  • Max Geschwindigkeit: 500 m/s
  • Geschwindigkeitsgenauigkeit: 0,05 m/s
  • Kursgenauigkeit: 0,3 Grad
  • Zeitimpulsgenauigkeit: 30 ns
  • 3,3 VCC und E/A
    • Stromverbrauch: ~31 mA Tracking GPS+GLONASS
  • Software-konfigurierbar
    • Geofencing
    • Kilometerzähler
    • Spoofing-Erkennung
    • Externer Interrupt
    • Pin-Steuerung
    • Low Power Modus
    • Viele andere!
  • Unterstützt NMEA-, UBX- und RTCM-Protokolle über UART- oder I2C-Schnittstellen

Produktformular

Zusätzlich unterstützt dieser u-blox-Empfänger I2C (u-blox nennt dies Display Data Channel), was ihn perfekt für die Qwiic-Kompatibilität macht, so dass... Weiterlesen

Keine Bewertungen

1 auf Lager

€ 72,95 inkl. MwSt.
Mitglieder € 65,66

    • Heute verschicken? Innerhalb von Apr 16, 2024 17:00:00 +0200 bestellen

    Details

    SKU: 19608
    EAN: GPS-15712

    Beschreibung

    Zusätzlich unterstützt dieser u-blox-Empfänger I2C (u-blox nennt dies Display Data Channel), was ihn perfekt für die Qwiic-Kompatibilität macht, so dass wir unsere kostbaren UART-Ports nicht verbrauchen müssen. Da wir unser praktisches Qwiic-System verwenden, ist kein Löten erforderlich, um es mit dem Rest des Systems zu verbinden. Dennoch haben wir die Pins im 0,1'-Abstand herausgebrochen, falls Sie lieber ein Breadboard verwenden möchten.

    Das NEO-M9N-Modul erkennt Jamming- und Spoofing-Ereignisse und kann diese an den Host melden, so dass das System auf solche Ereignisse reagieren kann. Im NEO-M9N-Modul ist ein SAW-Filter (Surface Acoustic Wave) in Kombination mit einem LNA (Low Noise Amplifier) im HF-Pfad integriert, der einen normalen Betrieb auch bei starken HF-Störungen ermöglicht.

    U-blox-basierte GPS-Produkte sind mit dem beliebten, aber dichten Windows-Programm namens u-centre konfigurierbar. Viele verschiedene Funktionen können auf dem NEO-M9N konfiguriert werden: Baudraten, Aktualisierungsraten, Geofencing, Spoofing-Erkennung, externe Interrupts, SBAS/D-GPS, etc. All dies kann innerhalb der SparkFun Arduino Library vorgenommen werden!

    Das SparkFun NEO-M9N GPS Breakout ist außerdem mit einem On-Board-Akku ausgestattet, der die RTC des NEO-M9N mit Strom versorgt. Dadurch wird die Zeit bis zum ersten Fix von einem Kaltstart (~24s) auf einen Warmstart (~2s) reduziert. Die Batterie hält die RTC und die GNSS-Orbitdaten auch ohne Stromzufuhr für eine lange Zeit aufrecht.

    Features

    • Integrierter U.FL-Anschluss zur Verwendung mit einer Antenne Ihrer Wahl
    • 92-Kanal GNSS-Empfänger
    • 1,5 m horizontale Genauigkeit
    • 25 Hz maximale Aktualisierungsrate (4 gleichzeitige GNSS)
    • Time-To-First-Fix:
      • Kalt: 24 s
      • Heiß: 2 s
    • Max. Höhe: 80.000 m
    • Max G: ≤ 4
    • Max Geschwindigkeit: 500 m/s
    • Geschwindigkeitsgenauigkeit: 0,05 m/s
    • Kursgenauigkeit: 0,3 Grad
    • Zeitimpulsgenauigkeit: 30 ns
    • 3,3 VCC und E/A
      • Stromverbrauch: ~31 mA Tracking GPS+GLONASS
    • Software-konfigurierbar
      • Geofencing
      • Kilometerzähler
      • Spoofing-Erkennung
      • Externer Interrupt
      • Pin-Steuerung
      • Low Power Modus
      • Viele andere!
    • Unterstützt NMEA-, UBX- und RTCM-Protokolle über UART- oder I2C-Schnittstellen

    Kürzlich angesehene Produkte

    Login

    Passwort vergessen?

    Sie haben noch kein Konto?
    Konto erstellen