Programmierbare Taschenrechner selbst gebaut (E-book)

Beschreibung

Wie addiert ein Taschenrechner Zahlen in Fließkommadarstellung? Wie kann er Quadratwurzeln ziehen? Kann man programmierbare Taschenrechner selber bauen und nach eigenen Vorstellungen erweitern? Es ist möglich, und zwar mit vertretbarem Aufwand und mit Resultaten, die sich durchaus sehen lassen können. Dieses E-Book zeigt wie.

Zwei unterschiedliche Wege werden beschritten. Die Verwendung älterer, aber noch erhältlicher fertiger Taschenrechner-ICs führt zu einfachen Schaltungen, welche sich aber nur schwer abändern oder erweitern lassen. Der zweite Weg führt über die programmierung von Mikrocontrollern, was sehr viel flexiblere Designs erlaubt. Eigene Funktionen können definiert und die Hardware nach Bedarf ergänzt werden.

Die in diesem E-Book vorgestellten programmierbaren Taschenrechner können mehrkanalig Spannungen messen und mit den Messergebnissen direkt weiter rechnen. Sie können Resultate grafisch darstellen und einfache Melodien wiedergeben. Die Taschenrechner basieren auf BASIC-Stamps, welche mit dem leicht zu erlernenden PBASIC programmiert werden. Die genaue Beschreibung der Soft- und Hardware erlaubt einen funktionssicheren Nachbau, die Software für Rechner mit umgekehrt polnischer Notation (UPN) und mit algebraischer Eingabe können direkt heruntergeladen werden. Ein Kapitel über Varianten und Erweiterungen erleichtert die Realisierung programmierbarer Taschenrechner nach eigenen Vorstellungen.

Produktformular

Wie addiert ein Taschenrechner Zahlen in Fließkommadarstellung? Wie kann er Quadratwurzeln ziehen? Kann man programmierbare Taschenrechner selber bauen und nach... Weiterlesen

Keine Bewertungen
€ 24,90 inkl. MwSt.
Mitglieder € 22,41

    Details

    SKU: 16065
    EAN: -
    ISBN: 978-3-89576-206-2
    Autor: Martin Kompis
    Sprache: Deutsch
    Seiten: 257
    Format: PDF

    Beschreibung

    Wie addiert ein Taschenrechner Zahlen in Fließkommadarstellung? Wie kann er Quadratwurzeln ziehen? Kann man programmierbare Taschenrechner selber bauen und nach eigenen Vorstellungen erweitern? Es ist möglich, und zwar mit vertretbarem Aufwand und mit Resultaten, die sich durchaus sehen lassen können. Dieses E-Book zeigt wie.

    Zwei unterschiedliche Wege werden beschritten. Die Verwendung älterer, aber noch erhältlicher fertiger Taschenrechner-ICs führt zu einfachen Schaltungen, welche sich aber nur schwer abändern oder erweitern lassen. Der zweite Weg führt über die programmierung von Mikrocontrollern, was sehr viel flexiblere Designs erlaubt. Eigene Funktionen können definiert und die Hardware nach Bedarf ergänzt werden.

    Die in diesem E-Book vorgestellten programmierbaren Taschenrechner können mehrkanalig Spannungen messen und mit den Messergebnissen direkt weiter rechnen. Sie können Resultate grafisch darstellen und einfache Melodien wiedergeben. Die Taschenrechner basieren auf BASIC-Stamps, welche mit dem leicht zu erlernenden PBASIC programmiert werden. Die genaue Beschreibung der Soft- und Hardware erlaubt einen funktionssicheren Nachbau, die Software für Rechner mit umgekehrt polnischer Notation (UPN) und mit algebraischer Eingabe können direkt heruntergeladen werden. Ein Kapitel über Varianten und Erweiterungen erleichtert die Realisierung programmierbarer Taschenrechner nach eigenen Vorstellungen.

    Kürzlich angesehene Produkte

    Login

    Passwort vergessen?

    Sie haben noch kein Konto?
    Konto erstellen