Pimoroni Inventor 2040 W (inkl. Pico W)

  • HerstellerPimoroni

Beschreibung

Inventor 2040 W ist ein Multitalent-Board, das (fast) alles kann, was Sie von einem Roboter, einer Requisite oder einer anderen mechanischen Sache erwarten. Ein paar schicke Motoren mit angeschlossenen Encodern antreiben? Ja! Bis zu sechs Servos hinzufügen? Sicher? Einen kleinen Lautsprecher anbringen, damit man Lärm machen kann? Kein Problem! Es verfügt außerdem über einen Batterieanschluss, sodass Sie Ihre Erfindungen mit AA/AAA- oder LiPo-Batterien betreiben und Ihren Miniaturautomaten/animierten Zylinder/Schatztruhe, der Ihre Feinde anbrüllt, ungebunden bei sich tragen können.

Sie erhalten auch eine Menge Optionen zum Anschließen von Sensoren und anderen Anschlüssen – es gibt zwei Qw/ST-Anschlüsse (und einen unbestückten Breakout Garden-Steckplatz) zum Anbringen von Breakouts, drei ADC-Pins für analoge Sensoren, Fotowiderstände und dergleichen sowie drei zusätzliche digitale GPIOs Könnte für LEDs, Tasten oder digitale Sensoren verwendet werden. Apropos LEDs: Das Board verfügt über 12 adressierbare LEDs (auch Neopixel genannt) – eine für jeden Servo- und GPIO/ADC-Kanal.

Merkmale

  • Raspberry Pi Pico W an Bord
    • Dual Arm Cortex M0+ mit bis zu 133 MHz und 264 kB SRAM
    • 2 MB QSPI-Flash mit XiP-Unterstützung
    • Stromversorgung und Programmierung über USB Micro-B
    • 2,4 GHz kabellos
  • 2 JST-SH-Stecker (6-polig) zum Anschließen von Motoren
    • Dual-H-Bridge-Motortreiber (DRV8833)
    • Pro Motorstrombegrenzung (425 mA)
    • LEDs zur Richtungsanzeige je Motor
  • 2-poliger (Picoblade-kompatibler) Anschluss zum Anschließen des Lautsprechers
  • JST-PH-Anschluss (2-polig) zum Anschließen der Batterie (Eingangsspannung 2,5–5,5 V)
  • 6 Sätze Stiftleisten zum Anschluss von 3-poligen Hobby-Servos
  • 6 Sätze Stiftleisten für GPIO (davon 3 ADC-fähig)
  • 12x adressierbare RGB-LEDs/Neopixel
  • Benutzertaste
  • Reset-Knopf
  • 2x Qw/ST-Anschlüsse zum Anbringen von Breakouts
  • Unbefüllte Header zum Hinzufügen eines Breakout Garden-Slots
  • Komplett montiert
  • Kein Löten erforderlich (es sei denn, Sie möchten den Breakout Garden-Steckplatz hinzufügen).
  • C/C++- und MicroPython-Bibliotheken
  • Schematisch

Downloads

Produktformular

Inventor 2040 W ist ein Multitalent-Board, das (fast) alles kann, was Sie von einem Roboter, einer Requisite oder einer anderen... Weiterlesen

€ 44,95 inkl. MwSt.
Mitglieder € 40,46

    • Heute verschicken? Innerhalb von Jul 21, 2024 17:00:00 +0200 bestellen

    Details

    SKU: 20402
    EAN: 0769894022085

    Beschreibung

    Inventor 2040 W ist ein Multitalent-Board, das (fast) alles kann, was Sie von einem Roboter, einer Requisite oder einer anderen mechanischen Sache erwarten. Ein paar schicke Motoren mit angeschlossenen Encodern antreiben? Ja! Bis zu sechs Servos hinzufügen? Sicher? Einen kleinen Lautsprecher anbringen, damit man Lärm machen kann? Kein Problem! Es verfügt außerdem über einen Batterieanschluss, sodass Sie Ihre Erfindungen mit AA/AAA- oder LiPo-Batterien betreiben und Ihren Miniaturautomaten/animierten Zylinder/Schatztruhe, der Ihre Feinde anbrüllt, ungebunden bei sich tragen können.

    Sie erhalten auch eine Menge Optionen zum Anschließen von Sensoren und anderen Anschlüssen – es gibt zwei Qw/ST-Anschlüsse (und einen unbestückten Breakout Garden-Steckplatz) zum Anbringen von Breakouts, drei ADC-Pins für analoge Sensoren, Fotowiderstände und dergleichen sowie drei zusätzliche digitale GPIOs Könnte für LEDs, Tasten oder digitale Sensoren verwendet werden. Apropos LEDs: Das Board verfügt über 12 adressierbare LEDs (auch Neopixel genannt) – eine für jeden Servo- und GPIO/ADC-Kanal.

    Merkmale

    • Raspberry Pi Pico W an Bord
      • Dual Arm Cortex M0+ mit bis zu 133 MHz und 264 kB SRAM
      • 2 MB QSPI-Flash mit XiP-Unterstützung
      • Stromversorgung und Programmierung über USB Micro-B
      • 2,4 GHz kabellos
    • 2 JST-SH-Stecker (6-polig) zum Anschließen von Motoren
      • Dual-H-Bridge-Motortreiber (DRV8833)
      • Pro Motorstrombegrenzung (425 mA)
      • LEDs zur Richtungsanzeige je Motor
    • 2-poliger (Picoblade-kompatibler) Anschluss zum Anschließen des Lautsprechers
    • JST-PH-Anschluss (2-polig) zum Anschließen der Batterie (Eingangsspannung 2,5–5,5 V)
    • 6 Sätze Stiftleisten zum Anschluss von 3-poligen Hobby-Servos
    • 6 Sätze Stiftleisten für GPIO (davon 3 ADC-fähig)
    • 12x adressierbare RGB-LEDs/Neopixel
    • Benutzertaste
    • Reset-Knopf
    • 2x Qw/ST-Anschlüsse zum Anbringen von Breakouts
    • Unbefüllte Header zum Hinzufügen eines Breakout Garden-Slots
    • Komplett montiert
    • Kein Löten erforderlich (es sei denn, Sie möchten den Breakout Garden-Steckplatz hinzufügen).
    • C/C++- und MicroPython-Bibliotheken
    • Schematisch

    Downloads

    Customer Reviews

    Be the first to write a review
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)

    Login

    Passwort vergessen?

    Sie haben noch kein Konto?
    Konto erstellen