Pimoroni Audio Amp SHIM (3 W Mono-Verstärker)

SHIM ist ein alter Begriff aus Yorkshire, der für "Shove Hardware In Middle" steht - wir verwenden ihn für Raspberry Pi-Erweiterungen, die dazu gedacht sind, zwischen Ihrem Pi und einem HAT oder Mini-HAT eingeklemmt zu werden. Diese hier hat einen cleveren Reibungssteckverbinder, der einfach über Ihre GPIO-Pins gleitet, kein Löten erfordert* und leicht abnehmbar ist.

Der MAX98357A kombinierte DAC-/Verstärkerchip nimmt hochwertigen digitalen Audio von Ihrem Pi auf und verstärkt ihn, so dass er mit einem unpowered Lautsprecher verwendet werden kann. Die Drucksteckverbinder machen es einfach, Ihren Lautsprecher anzuschließen, egal ob es sich um einen Bücherregal- oder Standlautsprecher, den Lautsprecher in einem alten Radio oder jeden anderen Lautsprecher handelt, den Sie herumliegen haben.

Weil Audio Amp SHIM Ihrem Pi keine zusätzliche Größe hinzufügt, eignet er sich perfekt zum Einbau in ein kompaktes Gehäuse - Sie könnten ihn zum Beispiel verwenden, um einen winzigen MP3-Player zu bauen, um lokale Dateien abzuspielen oder von Diensten wie Spotify zu streamen, einem Vintage-Radio die Möglichkeit zu geben, digitale Radiostreams abzuspielen oder bleepy Geräusche in Ihr eigenes Retro-Handheld zu integrieren. Es ist auch eine praktische Möglichkeit, Audioausgabe zu Ihrem Pi Zero oder Pi 400 hinzuzufügen!

Bitte beachten Sie: Raspberry Pi und Lautsprecher sind nicht in diesem Board enthalten.

Eigenschaften

  • MAX98357A DAC/Verstärkerchip
  • Mono 3W-Audioausgang
  • Push-Fit-Lautsprecherklemmen
  • SHIM-Formatplatine mit Reibungssteckverbindern
  • 2x Montagelöcher (M2,5) für den Fall, dass Sie alles mit Schrauben sichern möchten
  • Vollständig montiert
  • Kein Löten erforderlich (*es sei denn, Sie verwenden einen Pi, der ohne Header geliefert wird)
  • Kompatibel mit allen 40-Pin-Header Raspberry Pi-Modellen

Software

Der einfachste Weg, alles einzurichten, besteht darin, Pimoronis Pirate Audio-Software und Installer zu verwenden, der I2S-Audio konfiguriert und Mopidy installiert sowie unsere benutzerdefinierten Pirate-Audio-Plugins installiert, mit denen Sie Spotify streamen und lokale Dateien abspielen können.

So geht's los:

  1. Legen Sie eine SD-Karte mit der neuesten Version von Raspberry Pi OS ein.
  2. Verbinden Sie sich mit Wi-Fi oder einem kabelgebundenen Netzwerk.
  3. Öffnen Sie ein Terminal und geben Sie Folgendes ein:
    git clone https://github.com/pimoroni/pirate-audio
    cd pirate-audio/mopidy
    sudo ./install.sh
  4. Starten Sie Ihren Pi neu.

Downloads

Produktformular

SHIM ist ein alter Begriff aus Yorkshire, der für "Shove Hardware In Middle" steht - wir verwenden ihn für Raspberry... Weiterlesen

Keine Bewertungen

SKU: 20169
EAN: 0769894017067

€ 14,95 inkl. MwSt.
Mitglieder € 13,46

    • Heute verschicken? Innerhalb von Feb 26, 2024 17:00:00 +0100 bestellen

    SHIM ist ein alter Begriff aus Yorkshire, der für "Shove Hardware In Middle" steht - wir verwenden ihn für Raspberry Pi-Erweiterungen, die dazu gedacht sind, zwischen Ihrem Pi und einem HAT oder Mini-HAT eingeklemmt zu werden. Diese hier hat einen cleveren Reibungssteckverbinder, der einfach über Ihre GPIO-Pins gleitet, kein Löten erfordert* und leicht abnehmbar ist.

    Der MAX98357A kombinierte DAC-/Verstärkerchip nimmt hochwertigen digitalen Audio von Ihrem Pi auf und verstärkt ihn, so dass er mit einem unpowered Lautsprecher verwendet werden kann. Die Drucksteckverbinder machen es einfach, Ihren Lautsprecher anzuschließen, egal ob es sich um einen Bücherregal- oder Standlautsprecher, den Lautsprecher in einem alten Radio oder jeden anderen Lautsprecher handelt, den Sie herumliegen haben.

    Weil Audio Amp SHIM Ihrem Pi keine zusätzliche Größe hinzufügt, eignet er sich perfekt zum Einbau in ein kompaktes Gehäuse - Sie könnten ihn zum Beispiel verwenden, um einen winzigen MP3-Player zu bauen, um lokale Dateien abzuspielen oder von Diensten wie Spotify zu streamen, einem Vintage-Radio die Möglichkeit zu geben, digitale Radiostreams abzuspielen oder bleepy Geräusche in Ihr eigenes Retro-Handheld zu integrieren. Es ist auch eine praktische Möglichkeit, Audioausgabe zu Ihrem Pi Zero oder Pi 400 hinzuzufügen!

    Bitte beachten Sie: Raspberry Pi und Lautsprecher sind nicht in diesem Board enthalten.

    Eigenschaften

    • MAX98357A DAC/Verstärkerchip
    • Mono 3W-Audioausgang
    • Push-Fit-Lautsprecherklemmen
    • SHIM-Formatplatine mit Reibungssteckverbindern
    • 2x Montagelöcher (M2,5) für den Fall, dass Sie alles mit Schrauben sichern möchten
    • Vollständig montiert
    • Kein Löten erforderlich (*es sei denn, Sie verwenden einen Pi, der ohne Header geliefert wird)
    • Kompatibel mit allen 40-Pin-Header Raspberry Pi-Modellen

    Software

    Der einfachste Weg, alles einzurichten, besteht darin, Pimoronis Pirate Audio-Software und Installer zu verwenden, der I2S-Audio konfiguriert und Mopidy installiert sowie unsere benutzerdefinierten Pirate-Audio-Plugins installiert, mit denen Sie Spotify streamen und lokale Dateien abspielen können.

    So geht's los:

    1. Legen Sie eine SD-Karte mit der neuesten Version von Raspberry Pi OS ein.
    2. Verbinden Sie sich mit Wi-Fi oder einem kabelgebundenen Netzwerk.
    3. Öffnen Sie ein Terminal und geben Sie Folgendes ein:
      git clone https://github.com/pimoroni/pirate-audio
      cd pirate-audio/mopidy
      sudo ./install.sh
    4. Starten Sie Ihren Pi neu.

    Downloads

    Kürzlich angesehene Produkte

    Login

    Passwort vergessen?

    Sie haben noch kein Konto?
    Konto erstellen