Pimoroni Aluminium Kühlkörper Gehäuse für Raspberry Pi 4

  • HerstellerPimoroni

Beschreibung

Dieses Gehäuse mit Kühlkörper aus eloxiertem Aluminium schützt Ihren Raspberry Pi 4 und bietet eine sehr effektive passive Kühlung. Es ist ideal für Fälle, in denen Sie eine völlig geräuschlose Kühlung wünschen, zum Beispiel, wenn Sie ein Home Media Center bauen. 

Im Lieferumfang enthalten sind ein Wärmeleitpad, um den thermischen Kontakt zwischen CPU und Gehäuseoberteil herzustellen, sowie ein praktischer Inbusschlüssel und ein Satz Inbusschrauben, um das Gehäuse zusammenzufügen. 

Das Gehäuse ermöglicht den Zugriff auf alle Anschlüsse, Pins und Verbindungen.

Merkmale

  • Gehäusedeckel und -boden aus eloxiertem Aluminium
  • Kühlkörperlamellen
  • Thermische Unterlage
  • Inbusschrauben und Inbusschlüssel im Lieferumfang enthalten
  • Zugang zu allen Ports, Pins und Anschlüssen
  • Kompatibel mit Raspberry Pi 4

Zusammenbau

Der Zusammenbau des Kühlkörpergehäuses ist ziemlich einfach und sollte nur ein paar Minuten dauern. Der erste und wichtigste Schritt ist, sicherzustellen, dass dein Pi ausgeschaltet und vom Stromnetz getrennt ist, bevor du das Gehäuse montierst.

Nehmen Sie eines der Thermopads und ziehen Sie die Schutzfolien von beiden Seiten ab (es gibt eine weiße Folie und eine leicht zu übersehende klare Folie auf der anderen Seite. Kleben Sie das Wärmeleitpad auf die CPU Ihres Pi (das Metallquadrat in der Mitte der Platine).

Wenn Sie das Wärmeleitpad zuerst auf die CPU kleben, können Sie es viel besser positionieren, als wenn Sie versuchen, es auf das Gehäuse zu kleben. Verwenden Sie nur ein Wärmeleitpad für den Raspberry Pi 4.

Positionieren Sie das obere Gehäuse, halten Sie es fest, drehen Sie das Ganze um und positionieren Sie das untere Gehäuse auf der Unterseite Ihres Pi. Verwenden Sie die vier Sechskantschrauben und den Inbusschlüssel, um das Gehäuse zu befestigen.

Hinweise

  • Das Gehäuse ist aus Metall und daher leitfähig. Achten Sie also darauf, dass Sie keine Komponenten kurzschließen und sicherstellen, dass Ihr RPi ausgeschaltet und vom Stromnetz getrennt ist, wenn Sie das Gehäuse anbringen
  • Es mag offensichtlich sein, aber das Gehäuse wird im Gebrauch heiß
  • Abmessungen: 87 × 56 × 25,5 mm
Produktformular

Dieses Gehäuse mit Kühlkörper aus eloxiertem Aluminium schützt Ihren Raspberry Pi 4 und bietet eine sehr effektive passive Kühlung. Es ist ideal... Weiterlesen

Keine Bewertungen

€ 17,95 inkl. MwSt.
Mitglieder € 16,16

    • Heute verschicken? Innerhalb von Apr 14, 2024 17:00:00 +0200 bestellen

    Details

    SKU: 19060
    EAN: 0606034879669

    Beschreibung

    Dieses Gehäuse mit Kühlkörper aus eloxiertem Aluminium schützt Ihren Raspberry Pi 4 und bietet eine sehr effektive passive Kühlung. Es ist ideal für Fälle, in denen Sie eine völlig geräuschlose Kühlung wünschen, zum Beispiel, wenn Sie ein Home Media Center bauen. 

    Im Lieferumfang enthalten sind ein Wärmeleitpad, um den thermischen Kontakt zwischen CPU und Gehäuseoberteil herzustellen, sowie ein praktischer Inbusschlüssel und ein Satz Inbusschrauben, um das Gehäuse zusammenzufügen. 

    Das Gehäuse ermöglicht den Zugriff auf alle Anschlüsse, Pins und Verbindungen.

    Merkmale

    • Gehäusedeckel und -boden aus eloxiertem Aluminium
    • Kühlkörperlamellen
    • Thermische Unterlage
    • Inbusschrauben und Inbusschlüssel im Lieferumfang enthalten
    • Zugang zu allen Ports, Pins und Anschlüssen
    • Kompatibel mit Raspberry Pi 4

    Zusammenbau

    Der Zusammenbau des Kühlkörpergehäuses ist ziemlich einfach und sollte nur ein paar Minuten dauern. Der erste und wichtigste Schritt ist, sicherzustellen, dass dein Pi ausgeschaltet und vom Stromnetz getrennt ist, bevor du das Gehäuse montierst.

    Nehmen Sie eines der Thermopads und ziehen Sie die Schutzfolien von beiden Seiten ab (es gibt eine weiße Folie und eine leicht zu übersehende klare Folie auf der anderen Seite. Kleben Sie das Wärmeleitpad auf die CPU Ihres Pi (das Metallquadrat in der Mitte der Platine).

    Wenn Sie das Wärmeleitpad zuerst auf die CPU kleben, können Sie es viel besser positionieren, als wenn Sie versuchen, es auf das Gehäuse zu kleben. Verwenden Sie nur ein Wärmeleitpad für den Raspberry Pi 4.

    Positionieren Sie das obere Gehäuse, halten Sie es fest, drehen Sie das Ganze um und positionieren Sie das untere Gehäuse auf der Unterseite Ihres Pi. Verwenden Sie die vier Sechskantschrauben und den Inbusschlüssel, um das Gehäuse zu befestigen.

    Hinweise

    • Das Gehäuse ist aus Metall und daher leitfähig. Achten Sie also darauf, dass Sie keine Komponenten kurzschließen und sicherstellen, dass Ihr RPi ausgeschaltet und vom Stromnetz getrennt ist, wenn Sie das Gehäuse anbringen
    • Es mag offensichtlich sein, aber das Gehäuse wird im Gebrauch heiß
    • Abmessungen: 87 × 56 × 25,5 mm

    Kürzlich angesehene Produkte

    Login

    Passwort vergessen?

    Sie haben noch kein Konto?
    Konto erstellen