PeakTech 2710 Digitaler RCD-Tester

  • HerstellerPeakTech

Beschreibung

Fehlerstromschutzschalter dienen dem Personenschutz und schalten einen Stromkreis ab, wenn ein Fehlerstrom registriert wird, welcher über die Schutzerdung (PE) abfließt. Dieser FI-Tester bestimmt den Auslösestrom und die Auslösezeit von Fehlerstromschutzschaltern, welche nach aktuellen Bauverordnungen in jedem Neubau Verwendung finden. Die verschiedenen wählbaren Prüfströme und Charakteristiken des FIs lassen einen flexiblen Einsatz dieses Messgerätes zu.

FI-Tester lassen einen Fehlerstrom fließen und bestimmen, bei welchem Fehlerstrom der FI reagiert. Weiterhin wird auch die Auslösezeit gemessen. Diese zwei Parameter Auslösestrom und Auslösezeit sind die sicherheitsrelevanten Kenngrößen eines FI-Schalters.

  • 3-stellige LCD Messanzeige mit Hintergrundbeleuchtung
  • Normal (N) oder Selektiv (S)-Typ RCD-Test
  • Anwendbare Messnormen: IEC 61557-6, NF EN 61557-6, VDE 0413-6
  • Zubehör: Koffer, Prüfleitungen, Batterien und Bedienungsanleitung

Nennprüfstrom 10/30/100/500/1000mA
Prüfstrom Auswahl 0.5x,1x,2x,5x Nennprüfstrom
Auslösezeit 10-2000 ms bei 0.5 x 10-500 ms bei 1x 10-150 ms bei 2x 10-40 ms bei 5x
Rampentest 0.4x zu 1.4x nominellen Stromwert
FI-Arten Typ-A, Typ-AC
Betriebsspannung 6 x 1,5 V AA (UM-3) Batterien
Abmessungen (BxHxT) 92 x 200 x 50 mm
Gewicht 700 g
Produktformular

Fehlerstromschutzschalter dienen dem Personenschutz und schalten einen Stromkreis ab, wenn ein Fehlerstrom registriert wird, welcher über die Schutzerdung (PE) abfließt.... Weiterlesen

Keine Bewertungen

1 auf Lager

€ 159,95 inkl. MwSt.
Mitglieder € 143,96

    • Heute verschicken? Innerhalb von Apr 21, 2024 17:00:00 +0200 bestellen

    Details

    SKU: 19318
    EAN: 4250569404672

    Beschreibung

    Fehlerstromschutzschalter dienen dem Personenschutz und schalten einen Stromkreis ab, wenn ein Fehlerstrom registriert wird, welcher über die Schutzerdung (PE) abfließt. Dieser FI-Tester bestimmt den Auslösestrom und die Auslösezeit von Fehlerstromschutzschaltern, welche nach aktuellen Bauverordnungen in jedem Neubau Verwendung finden. Die verschiedenen wählbaren Prüfströme und Charakteristiken des FIs lassen einen flexiblen Einsatz dieses Messgerätes zu.

    FI-Tester lassen einen Fehlerstrom fließen und bestimmen, bei welchem Fehlerstrom der FI reagiert. Weiterhin wird auch die Auslösezeit gemessen. Diese zwei Parameter Auslösestrom und Auslösezeit sind die sicherheitsrelevanten Kenngrößen eines FI-Schalters.

    • 3-stellige LCD Messanzeige mit Hintergrundbeleuchtung
    • Normal (N) oder Selektiv (S)-Typ RCD-Test
    • Anwendbare Messnormen: IEC 61557-6, NF EN 61557-6, VDE 0413-6
    • Zubehör: Koffer, Prüfleitungen, Batterien und Bedienungsanleitung

    Nennprüfstrom 10/30/100/500/1000mA
    Prüfstrom Auswahl 0.5x,1x,2x,5x Nennprüfstrom
    Auslösezeit 10-2000 ms bei 0.5 x 10-500 ms bei 1x 10-150 ms bei 2x 10-40 ms bei 5x
    Rampentest 0.4x zu 1.4x nominellen Stromwert
    FI-Arten Typ-A, Typ-AC
    Betriebsspannung 6 x 1,5 V AA (UM-3) Batterien
    Abmessungen (BxHxT) 92 x 200 x 50 mm
    Gewicht 700 g

    Kürzlich angesehene Produkte

    Login

    Passwort vergessen?

    Sie haben noch kein Konto?
    Konto erstellen