Mastering Microcontrollers Helped by Arduino (3rd Edition)

Beschreibung

3. erweiterte und überarbeitete Auflage mit AVR Playground und Elektor Uno R4

Arduino-Boards haben sich durchweg als sehr praktisch erwiesen. Sie sind einfach einzusetzen und recht preiswert. Dieses (englischsprachige) Buch will Sie nicht nur mit der Arduino-Welt bekannt machen, sondern auch ganz generell zeigen, wie man Mikrocontroller programmiert. Dabei wird die Theorie mit Hilfe eines Arduino-Boards und der Arduino-Programmier-Umgebung in die Praxis umgesetzt.

Außerdem wird auch Hardware entwickelt: Ein Vielzweck-Shield, mit dem einige der Experimente der ersten zehn Kapitel durchgeführt werden. Hinzu kommt AVR Playground, ein Mikrocontroller-Entwicklungsboard auf Arduino-Basis für die komfortable Anwendungs-Entwicklung. Nicht zu vergessen Elektor Uno R4, ein Arduino Uno R3 frisch aus der Tuning-Werkstatt.

Der Autor ist ein Mikrocontroller-Experte mit langjähriger Berufserfahrung u. a. im Elektor-Labor. Er versorgt den Leser mit dem notwendigen theoretischen Wissen, mit dem man jeden Mikrocontroller programmieren kann. Es geht um Ein- und Ausgänge (analog und digital), Interrupts, Schnittstellen (RS-232, SPI, I²C, 1-wire, SMBus etc.), Timers und vieles andere mehr. Die in diesem Buch präsentierten Programme und Sketches demonstrieren, wie man mit diversen elektronischen Bauteilen wie Tastaturen, Displays (LED, alphanumerische und grafische LCDs), Motoren, Sensoren (Temperatur, Druck, Feuchtigkeit, Sound, Licht und IR), Drehgeber, Piezo-Buzzer, Taster, Relais etc. Dieses Buch ist das erste Mikrocontroller-Buch mit einem garantierten Happy End.

Dieses Buch ist für Sie das Richtige, wenn Sie anfangen, sich mit Mikrocontrollern oder Arduino zu befassen (als Hobbyist, Tüftler, Künstler etc.) und Ihre Elektronik-Kenntnisse vertiefen wollen. Auch Studenten technischer Fächer können davon profitieren.

Dank Arduino sind die präsentierten Konzepte einfach zu implementieren und leicht zu verstehen. Einige der vorgeschlagenen Projekte sind richtige Originale:
• Money Game
• Misophone (eine musikalische Gabel)
• Car GPS Scrambler
• Wetterstation
• DCF77-Decoder
• Illegaler Zeitsender
• IR-Fernbedienungs-Manipulator
• Nervender Geräusch-Generator
• Italienische Alarmsirene
• Übertemperatur-Detektor
• PID-Controller
• Data-Logger
• SVG-Datei-Oszilloskop
• 6-Kanal-Voltmeter

Alle Projekte und Code-Beispiele wurden sorgsam ausgearbeitet und mit einem Arduino Uno-Board getestet. Sie sollten alle auch mit einem Arduino Mega und jedem anderen kompatiblen Board mit Steckmöglichkeiten für Arduino-Shields funktionieren.

Hinweis:
Der Autor hat speziell für dieses Buch eine vielseitige Erweiterungsplatine entwickelt, die man direkt auf ein Arduino-Board stecken kann. Mit solch einer Kombination kann man nicht nur die vielen in diesem Buch präsentierten Projekte realisieren, sondern auch neue Wege gehen und eigene Anwendungen ausprobieren. Passend zum Buch gibt es auch einen kompletten Bausatz mit Platine und allen Bauteilen. Mit diesem Bausatz kann man die meisten der beschriebenen Experimente erfolgreich durchführen und vieles mehr.

Datenblätter der verwendeten aktiven Bauteile (PDF-Dateien):
ATmega328 (Arduino Uno)
ATmega2560 (Arduino Mega 2560)
BC547 (bipolar transistor, Kapitel 7, 8, 9)
BD139 (bipolar power transistor, Kapitel 10)
BS170 (N-MOS transistor, Kapitel 8)
DCF77 (receiver module, Kapitel 9)
DS18B20 (temperature sensor, Kapitel 10)
DS18S20 (temperature sensor, Kapitel 10)
HP03S (pressure sensor, Kapitel 8)
IRF630 (N-MOS power transistor, Kapitel 7)
IRF9630 (P-MOS power transistor, Kapitel 7)
LMC6464 (quad op-amp, Kapitel 7)
MLX90614 (infrared sensor, Kapitel 10)
SHT11 (humidity sensor, Kapitel 8)
TS922 (dual op-amp, Kapitel 9)
TSOP34836 (infrared receiver, Kapitel 9)
TSOP1736 (infrared receiver, Kapitel 9)
MPX4115 (analogue pressure sensor, Kapitel 11)
MCCOG21605B6W-SPTLYI (I²C LCD, Kapitel 12)
SST25VF016B (SPI EEPROM, Kapitel 13)

Über den Autor:
Clemens Valens wurde in den Niederlanden geboren, lebt aber seit 1997 in Frankreich. Er ist der Leiter des Elektor-Labors und auch dessen Webmaster. Clemens lebt mit und für Elektronik: Er entwickelt aus reinem Spaß die vielfältigsten Mikrocontrollersysteme, gelegentlich auch für seinen Arbeitgeber ;-) Er ist ausgesprochen vielsprachig: Neben menschlicher Kommunikation ist er quasi „native speaker“ in C, C++, PASCAL, BASIC und diversen Assembler-Dialekten. Clemens verbringt den größten Teil seiner Zeit vor dem Bildschirm, wobei seine Frau, seine zwei Kinder und zwei Katzen immer wieder versuchen, ihn davon abzulenken. Aber nur die Katzen sind dabei richtig erfolgreich ;-) Er hat auch eine eigene Website: www.polyvalens.com.

Authentische Reaktion von Hervé M., einer der ersten Leser dieses Buchs:
"Als ich bemerkte, dass ich in drei Sätzen aus diesem Buch Dinge verstand, die ich für mich für absolut unzugänglich hielt, hatte ich fast Freudentränen in den Augen."

Produktformular

3. erweiterte und überarbeitete Auflage mit AVR Playground und Elektor Uno R4Arduino-Boards haben sich durchweg als sehr praktisch erwiesen. Sie... Weiterlesen

Keine Bewertungen

€ 42,95 inkl. MwSt.
Mitglieder € 38,66

    • Heute verschicken? Innerhalb von Apr 21, 2024 17:00:00 +0200 bestellen

    Details

    SKU: 17967
    EAN: 9781907920561
    Autor: Clemens Valens
    Sprache: Engels
    Seiten: 432
    Format: 14 x 21 cm (Taschenbuch)

    Beschreibung

    3. erweiterte und überarbeitete Auflage mit AVR Playground und Elektor Uno R4

    Arduino-Boards haben sich durchweg als sehr praktisch erwiesen. Sie sind einfach einzusetzen und recht preiswert. Dieses (englischsprachige) Buch will Sie nicht nur mit der Arduino-Welt bekannt machen, sondern auch ganz generell zeigen, wie man Mikrocontroller programmiert. Dabei wird die Theorie mit Hilfe eines Arduino-Boards und der Arduino-Programmier-Umgebung in die Praxis umgesetzt.

    Außerdem wird auch Hardware entwickelt: Ein Vielzweck-Shield, mit dem einige der Experimente der ersten zehn Kapitel durchgeführt werden. Hinzu kommt AVR Playground, ein Mikrocontroller-Entwicklungsboard auf Arduino-Basis für die komfortable Anwendungs-Entwicklung. Nicht zu vergessen Elektor Uno R4, ein Arduino Uno R3 frisch aus der Tuning-Werkstatt.

    Der Autor ist ein Mikrocontroller-Experte mit langjähriger Berufserfahrung u. a. im Elektor-Labor. Er versorgt den Leser mit dem notwendigen theoretischen Wissen, mit dem man jeden Mikrocontroller programmieren kann. Es geht um Ein- und Ausgänge (analog und digital), Interrupts, Schnittstellen (RS-232, SPI, I²C, 1-wire, SMBus etc.), Timers und vieles andere mehr. Die in diesem Buch präsentierten Programme und Sketches demonstrieren, wie man mit diversen elektronischen Bauteilen wie Tastaturen, Displays (LED, alphanumerische und grafische LCDs), Motoren, Sensoren (Temperatur, Druck, Feuchtigkeit, Sound, Licht und IR), Drehgeber, Piezo-Buzzer, Taster, Relais etc. Dieses Buch ist das erste Mikrocontroller-Buch mit einem garantierten Happy End.

    Dieses Buch ist für Sie das Richtige, wenn Sie anfangen, sich mit Mikrocontrollern oder Arduino zu befassen (als Hobbyist, Tüftler, Künstler etc.) und Ihre Elektronik-Kenntnisse vertiefen wollen. Auch Studenten technischer Fächer können davon profitieren.

    Dank Arduino sind die präsentierten Konzepte einfach zu implementieren und leicht zu verstehen. Einige der vorgeschlagenen Projekte sind richtige Originale:
    • Money Game
    • Misophone (eine musikalische Gabel)
    • Car GPS Scrambler
    • Wetterstation
    • DCF77-Decoder
    • Illegaler Zeitsender
    • IR-Fernbedienungs-Manipulator
    • Nervender Geräusch-Generator
    • Italienische Alarmsirene
    • Übertemperatur-Detektor
    • PID-Controller
    • Data-Logger
    • SVG-Datei-Oszilloskop
    • 6-Kanal-Voltmeter

    Alle Projekte und Code-Beispiele wurden sorgsam ausgearbeitet und mit einem Arduino Uno-Board getestet. Sie sollten alle auch mit einem Arduino Mega und jedem anderen kompatiblen Board mit Steckmöglichkeiten für Arduino-Shields funktionieren.

    Hinweis:
    Der Autor hat speziell für dieses Buch eine vielseitige Erweiterungsplatine entwickelt, die man direkt auf ein Arduino-Board stecken kann. Mit solch einer Kombination kann man nicht nur die vielen in diesem Buch präsentierten Projekte realisieren, sondern auch neue Wege gehen und eigene Anwendungen ausprobieren. Passend zum Buch gibt es auch einen kompletten Bausatz mit Platine und allen Bauteilen. Mit diesem Bausatz kann man die meisten der beschriebenen Experimente erfolgreich durchführen und vieles mehr.

    Datenblätter der verwendeten aktiven Bauteile (PDF-Dateien):
    ATmega328 (Arduino Uno)
    ATmega2560 (Arduino Mega 2560)
    BC547 (bipolar transistor, Kapitel 7, 8, 9)
    BD139 (bipolar power transistor, Kapitel 10)
    BS170 (N-MOS transistor, Kapitel 8)
    DCF77 (receiver module, Kapitel 9)
    DS18B20 (temperature sensor, Kapitel 10)
    DS18S20 (temperature sensor, Kapitel 10)
    HP03S (pressure sensor, Kapitel 8)
    IRF630 (N-MOS power transistor, Kapitel 7)
    IRF9630 (P-MOS power transistor, Kapitel 7)
    LMC6464 (quad op-amp, Kapitel 7)
    MLX90614 (infrared sensor, Kapitel 10)
    SHT11 (humidity sensor, Kapitel 8)
    TS922 (dual op-amp, Kapitel 9)
    TSOP34836 (infrared receiver, Kapitel 9)
    TSOP1736 (infrared receiver, Kapitel 9)
    MPX4115 (analogue pressure sensor, Kapitel 11)
    MCCOG21605B6W-SPTLYI (I²C LCD, Kapitel 12)
    SST25VF016B (SPI EEPROM, Kapitel 13)

    Über den Autor:
    Clemens Valens wurde in den Niederlanden geboren, lebt aber seit 1997 in Frankreich. Er ist der Leiter des Elektor-Labors und auch dessen Webmaster. Clemens lebt mit und für Elektronik: Er entwickelt aus reinem Spaß die vielfältigsten Mikrocontrollersysteme, gelegentlich auch für seinen Arbeitgeber ;-) Er ist ausgesprochen vielsprachig: Neben menschlicher Kommunikation ist er quasi „native speaker“ in C, C++, PASCAL, BASIC und diversen Assembler-Dialekten. Clemens verbringt den größten Teil seiner Zeit vor dem Bildschirm, wobei seine Frau, seine zwei Kinder und zwei Katzen immer wieder versuchen, ihn davon abzulenken. Aber nur die Katzen sind dabei richtig erfolgreich ;-) Er hat auch eine eigene Website: www.polyvalens.com.

    Authentische Reaktion von Hervé M., einer der ersten Leser dieses Buchs:
    "Als ich bemerkte, dass ich in drei Sätzen aus diesem Buch Dinge verstand, die ich für mich für absolut unzugänglich hielt, hatte ich fast Freudentränen in den Augen."

    Kürzlich angesehene Produkte

    Login

    Passwort vergessen?

    Sie haben noch kein Konto?
    Konto erstellen