Fan SHIM - Active Cooling for Raspberry Pi 4

  • HerstellerPimoroni

Beschreibung

Wenn das System-on-Chip (SoC) des Raspberry Pi 4 eine bestimmte Temperatur erreicht, verringert es seine Betriebsgeschwindigkeit, um sich vor Schäden zu schützen. Dadurch holen Sie mit dem Einplatinencomputer nicht die maximale Leistung heraus.

Fan SHIM ist ein erschwingliches Zubehör, das thermische Drosselung effektiv beseitigt und die Leistung von RPi 4 steigert.

Es ist ganz einfach, den Lüfter-SHIM am Raspberry Pi anzubringen: Der Lüfter-SHIM verfügt über einen reibschlüssigen Sockel, sodass er einfach auf die Stifte Ihres Pi gesteckt wird und schon kann es losgehen, kein Löten erforderlich!

Der Lüfter kann per Software gesteuert werden, sodass Sie ihn an Ihre Bedürfnisse anpassen können, z. B. ihn einschalten, wenn die CPU eine bestimmte Temperatur erreicht usw.

Sie können die LED auch als visuelle Anzeige des Lüfterstatus programmieren.

Der Tastschalter ist außerdem programmierbar, sodass Sie damit den Lüfter ein- oder ausschalten oder zwischen temperaturgesteuertem und manuellem Modus wechseln können.

Merkmale

  • 30-mm-5-V-DC-Lüfter
  • 4.200 U/min
  • 0,05 m³/min Luftdurchsatz
  • 18,6 dB akustisches Geräusch (flüsterleise)
  • Kopfstück mit Reibungssitz
  • Kein Löten erforderlich
  • RGB-LED (APA102)
  • Taktiler Schalter
  • Grundmontage erforderlich
  • Kompatibel mit Raspberry Pi 4 (und 3B+, 3A+)
  • Python-Bibliothek und Daemon
  • Pinbelegung

Lieferumfang

  • Lüfter-SHIM-Platine
  • 30-mm-5-V-DC-Lüfter mit JST-Anschluss
  • M2,5-Schrauben und -Muttern

Montage

Der Zusammenbau ist wirklich einfach und nimmt fast keine Zeit in Anspruch

  • Schieben Sie mit der Bestückungsseite der Platine nach oben die beiden M2,5-Schrauben von unten durch die Löcher und schrauben Sie dann das erste Paar Muttern auf, um sie zu sichern und als Abstandshalter zu fungieren.
  • Schieben Sie die Befestigungslöcher des Lüfters nach unten auf die Bolzen, wobei die Kabelseite des Lüfters nach unten zeigt (wie abgebildet) und der Text auf dem Lüfter nach oben zeigt. Mit zwei weiteren Muttern befestigen.
  • Schieben Sie den JST-Stecker des Lüfters in die Buchse am Fan SHIM.

Software

Mit Hilfe der Python-Bibliothek können Sie den Lüfter (ein/aus), die RGB-LED und den Schalter steuern. Außerdem finden Sie eine Reihe von Beispielen, die die einzelnen Funktionen veranschaulichen, sowie ein Skript zur Installation eines Daemons (ein Computerprogramm, das als Hintergrundprozess ausgeführt wird), der den Lüfter im automatischen Modus betreibt und ihn bei laufender CPU ein- oder ausschaltet erreicht eine Schwellentemperatur, mit manueller Überbrückung über den Tastschalter.


Produktformular

Wenn das System-on-Chip (SoC) des Raspberry Pi 4 eine bestimmte Temperatur erreicht, verringert es seine Betriebsgeschwindigkeit, um sich vor Schäden... Weiterlesen

Keine Bewertungen

€ 13,95 inkl. MwSt.
Mitglieder € 12,56

    • Heute verschicken? Innerhalb von Apr 14, 2024 17:00:00 +0200 bestellen

    Details

    SKU: 19039
    EAN: 0606034879409

    Beschreibung

    Wenn das System-on-Chip (SoC) des Raspberry Pi 4 eine bestimmte Temperatur erreicht, verringert es seine Betriebsgeschwindigkeit, um sich vor Schäden zu schützen. Dadurch holen Sie mit dem Einplatinencomputer nicht die maximale Leistung heraus.

    Fan SHIM ist ein erschwingliches Zubehör, das thermische Drosselung effektiv beseitigt und die Leistung von RPi 4 steigert.

    Es ist ganz einfach, den Lüfter-SHIM am Raspberry Pi anzubringen: Der Lüfter-SHIM verfügt über einen reibschlüssigen Sockel, sodass er einfach auf die Stifte Ihres Pi gesteckt wird und schon kann es losgehen, kein Löten erforderlich!

    Der Lüfter kann per Software gesteuert werden, sodass Sie ihn an Ihre Bedürfnisse anpassen können, z. B. ihn einschalten, wenn die CPU eine bestimmte Temperatur erreicht usw.

    Sie können die LED auch als visuelle Anzeige des Lüfterstatus programmieren.

    Der Tastschalter ist außerdem programmierbar, sodass Sie damit den Lüfter ein- oder ausschalten oder zwischen temperaturgesteuertem und manuellem Modus wechseln können.

    Merkmale

    • 30-mm-5-V-DC-Lüfter
    • 4.200 U/min
    • 0,05 m³/min Luftdurchsatz
    • 18,6 dB akustisches Geräusch (flüsterleise)
    • Kopfstück mit Reibungssitz
    • Kein Löten erforderlich
    • RGB-LED (APA102)
    • Taktiler Schalter
    • Grundmontage erforderlich
    • Kompatibel mit Raspberry Pi 4 (und 3B+, 3A+)
    • Python-Bibliothek und Daemon
    • Pinbelegung

    Lieferumfang

    • Lüfter-SHIM-Platine
    • 30-mm-5-V-DC-Lüfter mit JST-Anschluss
    • M2,5-Schrauben und -Muttern

    Montage

    Der Zusammenbau ist wirklich einfach und nimmt fast keine Zeit in Anspruch

    • Schieben Sie mit der Bestückungsseite der Platine nach oben die beiden M2,5-Schrauben von unten durch die Löcher und schrauben Sie dann das erste Paar Muttern auf, um sie zu sichern und als Abstandshalter zu fungieren.
    • Schieben Sie die Befestigungslöcher des Lüfters nach unten auf die Bolzen, wobei die Kabelseite des Lüfters nach unten zeigt (wie abgebildet) und der Text auf dem Lüfter nach oben zeigt. Mit zwei weiteren Muttern befestigen.
    • Schieben Sie den JST-Stecker des Lüfters in die Buchse am Fan SHIM.

    Software

    Mit Hilfe der Python-Bibliothek können Sie den Lüfter (ein/aus), die RGB-LED und den Schalter steuern. Außerdem finden Sie eine Reihe von Beispielen, die die einzelnen Funktionen veranschaulichen, sowie ein Skript zur Installation eines Daemons (ein Computerprogramm, das als Hintergrundprozess ausgeführt wird), der den Lüfter im automatischen Modus betreibt und ihn bei laufender CPU ein- oder ausschaltet erreicht eine Schwellentemperatur, mit manueller Überbrückung über den Tastschalter.


    Kürzlich angesehene Produkte

    Login

    Passwort vergessen?

    Sie haben noch kein Konto?
    Konto erstellen