Dragino LWL01 LoRaWAN Wasserlecksensor (EU868)

  • HerstellerDragino

Beschreibung

LWL01 wird mit einer CR2032-Knopfbatterie betrieben und kann bei guter LoRaWAN-Netzwerkabdeckung bis zu 12.000 Uplink-Pakete übertragen (basierend auf SF 7, 14 dB). Bei schlechter LoRaWAN-Netzwerkabdeckung können ~ 1.300 Uplink-Pakete übertragen werden (basierend auf SF 10, 18,5 B). Das Designziel für eine Batterie beträgt bis zu 2 Jahre. Der Benutzer kann die CR2032-Batterie zur Wiederverwendung einfach austauschen.

Der LWL01 sendet regelmäßig Daten jeden Tag sowie bei Wasserleckereignissen. Außerdem werden die Zeiten von Wasserleckereignissen gezählt und die Dauer des letzten Wasserlecks berechnet.

Jeder LWL01 ist mit einem Satz eindeutiger Schlüssel für die LoRaWAN-Registrierung vorinstalliert. Registrieren Sie diese Schlüssel beim lokalen LoRaWAN-Server und er stellt nach dem Einschalten automatisch eine Verbindung her.

Merkmale

  • LoRaWAN v1.0.3 Klasse A
  • SX1262 LoRa-Kern
  • Wasserleckerkennung
  • CR2032-Batteriebetrieben
  • AT-Befehle zum Ändern von Parametern
  • Uplink in regelmäßigen Abständen und Wasserleck-Ereignis
  • Downlink zum Ändern der Konfiguration

Anwendungen

  • Drahtlose Alarm- und Sicherheitssysteme
  • Haus- und Gebäudeautomation
  • Industrielle Überwachung und Steuerung
Produktformular

LWL01 wird mit einer CR2032-Knopfbatterie betrieben und kann bei guter LoRaWAN-Netzwerkabdeckung bis zu 12.000 Uplink-Pakete übertragen (basierend auf SF 7,... Weiterlesen

Keine Bewertungen

€ 19,95 inkl. MwSt.
Mitglieder € 17,96

    • Heute verschicken? Innerhalb von Apr 21, 2024 17:00:00 +0200 bestellen

    Details

    SKU: 19390
    EAN: 019390

    Beschreibung

    LWL01 wird mit einer CR2032-Knopfbatterie betrieben und kann bei guter LoRaWAN-Netzwerkabdeckung bis zu 12.000 Uplink-Pakete übertragen (basierend auf SF 7, 14 dB). Bei schlechter LoRaWAN-Netzwerkabdeckung können ~ 1.300 Uplink-Pakete übertragen werden (basierend auf SF 10, 18,5 B). Das Designziel für eine Batterie beträgt bis zu 2 Jahre. Der Benutzer kann die CR2032-Batterie zur Wiederverwendung einfach austauschen.

    Der LWL01 sendet regelmäßig Daten jeden Tag sowie bei Wasserleckereignissen. Außerdem werden die Zeiten von Wasserleckereignissen gezählt und die Dauer des letzten Wasserlecks berechnet.

    Jeder LWL01 ist mit einem Satz eindeutiger Schlüssel für die LoRaWAN-Registrierung vorinstalliert. Registrieren Sie diese Schlüssel beim lokalen LoRaWAN-Server und er stellt nach dem Einschalten automatisch eine Verbindung her.

    Merkmale

    • LoRaWAN v1.0.3 Klasse A
    • SX1262 LoRa-Kern
    • Wasserleckerkennung
    • CR2032-Batteriebetrieben
    • AT-Befehle zum Ändern von Parametern
    • Uplink in regelmäßigen Abständen und Wasserleck-Ereignis
    • Downlink zum Ändern der Konfiguration

    Anwendungen

    • Drahtlose Alarm- und Sicherheitssysteme
    • Haus- und Gebäudeautomation
    • Industrielle Überwachung und Steuerung

    Kürzlich angesehene Produkte

    Login

    Passwort vergessen?

    Sie haben noch kein Konto?
    Konto erstellen