Cytron Maker Pi RP2040 - Robotik mit Raspberry Pi RP2040

  • HerstellerCytron

Beschreibung

Cytron Maker Pi RP2040 verfügt über den ersten Mikrocontroller, der von Raspberry Pi entwickelt wurde - RP2040, eingebettet in ein Robotersteuerungsboard. Dieses Board verfügt über einen Zweikanal-Gleichstrommotortreiber, 4 Servomotoranschlüsse und 7 Grove I/O-Anschlüsse, bereit für Ihr nächstes DIY-Roboter-/Bewegungssteuerungsprojekt. Jetzt können Sie Roboter bauen und gleichzeitig den neuen RP2040-Chip ausprobieren.

Der integrierte DC-Motortreiber kann 2x bürstenbehaftete DC-Motoren oder 1x bipolaren/unipolaren Schrittmotor mit einer Spannung von 3,6 V bis 6 V steuern und liefert kontinuierlich bis zu 1 A Strom pro Kanal. Die eingebauten Quick-Test-Tasten und Motorausgangs-LEDs ermöglichen einen schnellen und bequemen Funktionstest des Motortreibers, ohne dass ein Code geschrieben werden muss. Vmotor für Gleichstrom- und Servomotoren hängt von der Eingangsspannung ab, mit der das Board versorgt wird.

Der Maker Pi RP2040 verfügt über alle Vorzüge der Produkte der Maker-Serie von Cytron. Auch er verfügt über viele LEDs, die bei der Fehlersuche nützlich sind (& visuelle Effekte), kann mit dem eingebauten Piezo-Summer ziemlich viel Lärm machen und ist mit Drucktasten ausgestattet, die auf Berührungen reagieren.

Es gibt drei Möglichkeiten, den Maker Pi RP2040 mit Strom zu versorgen - über die USB-Buchse (5 V), mit einem einzelligen LiPo/Li-Ion-Akku oder über die VIN-Anschlüsse (3,6-6 V). Es wird jedoch nur eine Stromquelle benötigt, um sowohl die Steuerplatine als auch die Motoren gleichzeitig zu betreiben. Die Stromversorgung von all diesen Stromquellen kann mit dem Ein-/Ausschalter an Bord gesteuert werden.

Cytron Maker Pi RP2040 ist im Grunde der Raspberry Pi Pico + Maker Serie 'Güte + Roboter-Controller & andere nützliche Funktionen. Daher ist dieses Board mit dem bestehenden Pico-Ökosystem kompatibel. Software, Firmware, Bibliotheken und Ressourcen, die für Pico entwickelt wurden, sollten auch nahtlos mit dem Cytron Maker Pi RP2040 funktionieren.

Auf dem Maker Pi RP2040 ist CircuitPython vorinstalliert und ein einfaches Demoprogramm läuft sofort nach dem Auspacken. Schließe ihn über ein USB-Mikrokabel an deinen Computer an und schalte ihn ein, du wirst von einer Melodie und einem LED-Licht begrüßt. Drücken Sie die GP20- und GP21-Tasten, um die LEDs ein- und auszuschalten, während Sie die angeschlossenen Gleichstrom- und Servomotoren steuern, damit sie sich bewegen und anhalten. Mit diesem Demo-Code können Sie das Board sofort nach Erhalt testen!

Während die Platine an Ihren Computer angeschlossen ist, erscheint ein neues CIRCUITPY-Laufwerk. Erkunden und bearbeiten Sie den Democode (Ordner code.py & lib) mit einem beliebigen Code-Editor, speichern Sie alle Änderungen auf dem Laufwerk und Sie werden ihn in kürzester Zeit in Aktion sehen. Das ist der Grund, warum wir CircuitPython begrüßen - es ist sehr einfach, damit anzufangen. Möchten Sie eine andere Programmiersprache verwenden? Sicher, Sie können MicroPython und C/C++ für Pico/RP2040 verwenden. Für diejenigen unter Ihnen, die das Arduino-Ökosystem lieben, werfen Sie bitte einen Blick auf diese offizielle News von Arduino und auch den inoffiziellen Pico Arduino Core von Earle F. Philhower.

Features

  • Angetrieben von Rapberry Pi RP2040
    • Zweikerniger Arm Cortex-M0+ Prozessor
    • 264 KB interner Arbeitsspeicher
    • 2 MB Flash-Speicher
    • Gleiche Spezifikationen wie Raspberry Pi Pico
  • Roboter-Steuerungsplatine
    • 4x Servo-Motoren
    • 2x DC-Motoren mit Schnelltest-Tasten
  • Vielseitiger Stromkreis
    • Automatische Stromauswahl: USB 5 V, LiPo (1-Zelle) oder Vin (3,6-6 V)
    • Eingebautes 1-Zellen-LiPo/Li-Ion-Ladegerät (Schutz vor Überladung und Überentladung)
    • Ein/Aus-Schalter
  • 13x Statusanzeige-LEDs für GPIO-Pins
  • 1x Piezo-Summer mit Stummschalter
  • 2x Druckknopf
  • 2x RGB-LED (Neopixel)
  • 7x Grove-Ports (flexible I/O-Optionen: digital, analog, I²C, SPI, UART...)
  • Standardmäßig mit CircuitPython vorinstalliert
  • Löcher für die Montage
    • 4x 4,8 mm Montagebohrung (LEGO Pin kompatibel)
    • 6x M3-Schraublöcher
Produktformular

Cytron Maker Pi RP2040 verfügt über den ersten Mikrocontroller, der von Raspberry Pi entwickelt wurde - RP2040, eingebettet in ein... Weiterlesen

Keine Bewertungen

€ 16,95 inkl. MwSt.
Mitglieder € 15,26

    • Heute verschicken? Innerhalb von Apr 16, 2024 17:00:00 +0200 bestellen

    Details

    SKU: 19926
    EAN: 38515893

    Beschreibung

    Cytron Maker Pi RP2040 verfügt über den ersten Mikrocontroller, der von Raspberry Pi entwickelt wurde - RP2040, eingebettet in ein Robotersteuerungsboard. Dieses Board verfügt über einen Zweikanal-Gleichstrommotortreiber, 4 Servomotoranschlüsse und 7 Grove I/O-Anschlüsse, bereit für Ihr nächstes DIY-Roboter-/Bewegungssteuerungsprojekt. Jetzt können Sie Roboter bauen und gleichzeitig den neuen RP2040-Chip ausprobieren.

    Der integrierte DC-Motortreiber kann 2x bürstenbehaftete DC-Motoren oder 1x bipolaren/unipolaren Schrittmotor mit einer Spannung von 3,6 V bis 6 V steuern und liefert kontinuierlich bis zu 1 A Strom pro Kanal. Die eingebauten Quick-Test-Tasten und Motorausgangs-LEDs ermöglichen einen schnellen und bequemen Funktionstest des Motortreibers, ohne dass ein Code geschrieben werden muss. Vmotor für Gleichstrom- und Servomotoren hängt von der Eingangsspannung ab, mit der das Board versorgt wird.

    Der Maker Pi RP2040 verfügt über alle Vorzüge der Produkte der Maker-Serie von Cytron. Auch er verfügt über viele LEDs, die bei der Fehlersuche nützlich sind (& visuelle Effekte), kann mit dem eingebauten Piezo-Summer ziemlich viel Lärm machen und ist mit Drucktasten ausgestattet, die auf Berührungen reagieren.

    Es gibt drei Möglichkeiten, den Maker Pi RP2040 mit Strom zu versorgen - über die USB-Buchse (5 V), mit einem einzelligen LiPo/Li-Ion-Akku oder über die VIN-Anschlüsse (3,6-6 V). Es wird jedoch nur eine Stromquelle benötigt, um sowohl die Steuerplatine als auch die Motoren gleichzeitig zu betreiben. Die Stromversorgung von all diesen Stromquellen kann mit dem Ein-/Ausschalter an Bord gesteuert werden.

    Cytron Maker Pi RP2040 ist im Grunde der Raspberry Pi Pico + Maker Serie 'Güte + Roboter-Controller & andere nützliche Funktionen. Daher ist dieses Board mit dem bestehenden Pico-Ökosystem kompatibel. Software, Firmware, Bibliotheken und Ressourcen, die für Pico entwickelt wurden, sollten auch nahtlos mit dem Cytron Maker Pi RP2040 funktionieren.

    Auf dem Maker Pi RP2040 ist CircuitPython vorinstalliert und ein einfaches Demoprogramm läuft sofort nach dem Auspacken. Schließe ihn über ein USB-Mikrokabel an deinen Computer an und schalte ihn ein, du wirst von einer Melodie und einem LED-Licht begrüßt. Drücken Sie die GP20- und GP21-Tasten, um die LEDs ein- und auszuschalten, während Sie die angeschlossenen Gleichstrom- und Servomotoren steuern, damit sie sich bewegen und anhalten. Mit diesem Demo-Code können Sie das Board sofort nach Erhalt testen!

    Während die Platine an Ihren Computer angeschlossen ist, erscheint ein neues CIRCUITPY-Laufwerk. Erkunden und bearbeiten Sie den Democode (Ordner code.py & lib) mit einem beliebigen Code-Editor, speichern Sie alle Änderungen auf dem Laufwerk und Sie werden ihn in kürzester Zeit in Aktion sehen. Das ist der Grund, warum wir CircuitPython begrüßen - es ist sehr einfach, damit anzufangen. Möchten Sie eine andere Programmiersprache verwenden? Sicher, Sie können MicroPython und C/C++ für Pico/RP2040 verwenden. Für diejenigen unter Ihnen, die das Arduino-Ökosystem lieben, werfen Sie bitte einen Blick auf diese offizielle News von Arduino und auch den inoffiziellen Pico Arduino Core von Earle F. Philhower.

    Features

    • Angetrieben von Rapberry Pi RP2040
      • Zweikerniger Arm Cortex-M0+ Prozessor
      • 264 KB interner Arbeitsspeicher
      • 2 MB Flash-Speicher
      • Gleiche Spezifikationen wie Raspberry Pi Pico
    • Roboter-Steuerungsplatine
      • 4x Servo-Motoren
      • 2x DC-Motoren mit Schnelltest-Tasten
    • Vielseitiger Stromkreis
      • Automatische Stromauswahl: USB 5 V, LiPo (1-Zelle) oder Vin (3,6-6 V)
      • Eingebautes 1-Zellen-LiPo/Li-Ion-Ladegerät (Schutz vor Überladung und Überentladung)
      • Ein/Aus-Schalter
    • 13x Statusanzeige-LEDs für GPIO-Pins
    • 1x Piezo-Summer mit Stummschalter
    • 2x Druckknopf
    • 2x RGB-LED (Neopixel)
    • 7x Grove-Ports (flexible I/O-Optionen: digital, analog, I²C, SPI, UART...)
    • Standardmäßig mit CircuitPython vorinstalliert
    • Löcher für die Montage
      • 4x 4,8 mm Montagebohrung (LEGO Pin kompatibel)
      • 6x M3-Schraublöcher

    Kürzlich angesehene Produkte

    Login

    Passwort vergessen?

    Sie haben noch kein Konto?
    Konto erstellen