Arduino Uno R4 WiFi

Beschreibung

Der Arduino Uno R4 wird vom 32-bit-ARM-Cortex-M4-Prozessor Renesas RA4M1 angetrieben, der eine deutliche Steigerung der Verarbeitungsleistung, des Speichers und der Funktionalität bietet. Die WiFi-Version wird zusätzlich zum RA4M1 mit einem ESP32-S3 WiFi-Modul geliefert, was die kreativen Möglichkeiten für Maker und Ingenieure erweitert. Der Uno R4 Minima ist eine kostengünstige Option für diejenigen, die die zusätzliche Funktionen nicht benötigen.

Der Arduino Uno R4 läuft mit 48 MHz, was eine dreifache Steigerung gegenüber dem beliebten Uno R3 bedeutet. Außerdem wurde der SRAM von 2 kB auf 32 kB und der Flash-Speicher von 32 kB auf 256 kB erweitert, um komplexere Projekte zu unterstützen. Als Reaktion auf das Feedback der Community ist der USB-Anschluss jetzt USB-C, und die maximale Versorgungsspannung wurde auf 24 V angehoben und das thermische Design verbessert. Das Board verfügt über einen CAN-Bus und einen SPI-Port, so dass Anwender den Verdrahtungsaufwand reduzieren und durch den Anschluss mehrerer Shields parallele Aufgaben durchführen können. Ein 12-bit-Analog-DAC ist ebenfalls auf dem Board vorhanden.

Der Arduino Uno R4 ist in 2 Versionen (Minima und WiFi) erhältlich und bietet die folgenden neuen Funktionen im Vergleich zum Uno R3:

Arduino Uno R4 Minima Arduino Uno R4 WiFi
USB-C-Anschluss USB-C-Anschluss
RA4M1 von Renesas (Cortex-M4) RA4M1 von Renesas (Cortex-M4)
HID-Gerät (emuliert eine Maus oder eine Tastatur) HID-Gerät (emuliert eine Maus oder eine Tastatur)
Verbesserte Stromversorgung (bis zu 24 V über VIN) Verbesserte Stromversorgung (bis zu 24 V über VIN)
CAN-Bus CAN-Bus
DAC (12-bit) DAC (12-bit)
Op amp Op amp
  WiFi/Bluetooth LE
  Vollständig adressierbare LED-Matrix (12x8)
  Qwiic I²C-Anschluss
  RTC (mit Unterstützung für eine Pufferbatterie)
  Diagnose von Laufzeitfehlern

Modellvergleich

  Uno R3 Uno R4 Minima Uno R4 WiFi
Mikrocontroller Microchip ATmega328P (8-bit AVR RISC) Renesas RA4M1 (32-bit ARM Cortex-M4) Renesas RA4M1 (32-bit ARM Cortex-M4)
Betriebsspannung 5 V 5 V 5 V
Eingangsspannung 6-20 V 6-24 V 6-24 V
Digitale I/O-Pins 14 14 14
PWM Digitale I/O-Pins 6 6 6
Analoge Eingangs-Pins 6 6 6
Gleichstrom pro I/O-Pin 20 mA 8 mA 8 mA
Taktgeschwindigkeit 16 MHz 48 Mhz 48 Mhz
Flash-Speicher 32 KB 256 KB 256 KB
SRAM 2 KB 32 KB 32 KB
USB USB-B USB-C USB-C
DAC (12-bit) 1 1
SPI 1 2 2
I²C 1 2 2
CAN 1 1
Op amp 1 1
SWD 1 1
RTC 1
Qwiic I²C-Anschluss 1
LED-Matrix 12x8 (96 rote LEDs)
LED_BUILTIN 13 13 13
Abmessungen 68,6 x 53,4 mm 68,9 x 53,4 mm 68,9 x 53,4 mm

Downloads

Produktformular

Der Arduino Uno R4 wird vom 32-bit-ARM-Cortex-M4-Prozessor Renesas RA4M1 angetrieben, der eine deutliche Steigerung der Verarbeitungsleistung, des Speichers und der... Weiterlesen

Keine Bewertungen

€ 29,95 inkl. MwSt.
Mitglieder identisch

      Details

      SKU: 20528
      EAN: 7630049204591

      Beschreibung

      Der Arduino Uno R4 wird vom 32-bit-ARM-Cortex-M4-Prozessor Renesas RA4M1 angetrieben, der eine deutliche Steigerung der Verarbeitungsleistung, des Speichers und der Funktionalität bietet. Die WiFi-Version wird zusätzlich zum RA4M1 mit einem ESP32-S3 WiFi-Modul geliefert, was die kreativen Möglichkeiten für Maker und Ingenieure erweitert. Der Uno R4 Minima ist eine kostengünstige Option für diejenigen, die die zusätzliche Funktionen nicht benötigen.

      Der Arduino Uno R4 läuft mit 48 MHz, was eine dreifache Steigerung gegenüber dem beliebten Uno R3 bedeutet. Außerdem wurde der SRAM von 2 kB auf 32 kB und der Flash-Speicher von 32 kB auf 256 kB erweitert, um komplexere Projekte zu unterstützen. Als Reaktion auf das Feedback der Community ist der USB-Anschluss jetzt USB-C, und die maximale Versorgungsspannung wurde auf 24 V angehoben und das thermische Design verbessert. Das Board verfügt über einen CAN-Bus und einen SPI-Port, so dass Anwender den Verdrahtungsaufwand reduzieren und durch den Anschluss mehrerer Shields parallele Aufgaben durchführen können. Ein 12-bit-Analog-DAC ist ebenfalls auf dem Board vorhanden.

      Der Arduino Uno R4 ist in 2 Versionen (Minima und WiFi) erhältlich und bietet die folgenden neuen Funktionen im Vergleich zum Uno R3:

      Arduino Uno R4 Minima Arduino Uno R4 WiFi
      USB-C-Anschluss USB-C-Anschluss
      RA4M1 von Renesas (Cortex-M4) RA4M1 von Renesas (Cortex-M4)
      HID-Gerät (emuliert eine Maus oder eine Tastatur) HID-Gerät (emuliert eine Maus oder eine Tastatur)
      Verbesserte Stromversorgung (bis zu 24 V über VIN) Verbesserte Stromversorgung (bis zu 24 V über VIN)
      CAN-Bus CAN-Bus
      DAC (12-bit) DAC (12-bit)
      Op amp Op amp
        WiFi/Bluetooth LE
        Vollständig adressierbare LED-Matrix (12x8)
        Qwiic I²C-Anschluss
        RTC (mit Unterstützung für eine Pufferbatterie)
        Diagnose von Laufzeitfehlern

      Modellvergleich

        Uno R3 Uno R4 Minima Uno R4 WiFi
      Mikrocontroller Microchip ATmega328P (8-bit AVR RISC) Renesas RA4M1 (32-bit ARM Cortex-M4) Renesas RA4M1 (32-bit ARM Cortex-M4)
      Betriebsspannung 5 V 5 V 5 V
      Eingangsspannung 6-20 V 6-24 V 6-24 V
      Digitale I/O-Pins 14 14 14
      PWM Digitale I/O-Pins 6 6 6
      Analoge Eingangs-Pins 6 6 6
      Gleichstrom pro I/O-Pin 20 mA 8 mA 8 mA
      Taktgeschwindigkeit 16 MHz 48 Mhz 48 Mhz
      Flash-Speicher 32 KB 256 KB 256 KB
      SRAM 2 KB 32 KB 32 KB
      USB USB-B USB-C USB-C
      DAC (12-bit) 1 1
      SPI 1 2 2
      I²C 1 2 2
      CAN 1 1
      Op amp 1 1
      SWD 1 1
      RTC 1
      Qwiic I²C-Anschluss 1
      LED-Matrix 12x8 (96 rote LEDs)
      LED_BUILTIN 13 13 13
      Abmessungen 68,6 x 53,4 mm 68,9 x 53,4 mm 68,9 x 53,4 mm

      Downloads

      Kürzlich angesehene Produkte

      Login

      Passwort vergessen?

      Sie haben noch kein Konto?
      Konto erstellen