Raspberry Pi Zubehör

8 Produkte


  • Pimoroni Aluminium Heatsink Case for Raspberry Pi 4

    Pimoroni Pimoroni Aluminium Kühlkörper Gehäuse für Raspberry Pi 4

    Dieses Gehäuse mit Kühlkörper aus eloxiertem Aluminium schützt Ihren Raspberry Pi 4 und bietet eine sehr effektive passive Kühlung. Es ist ideal für Fälle, in denen Sie eine völlig geräuschlose Kühlung wünschen, zum Beispiel, wenn Sie ein Home Media Center bauen.  Im Lieferumfang enthalten sind ein Wärmeleitpad, um den thermischen Kontakt zwischen CPU und Gehäuseoberteil herzustellen, sowie ein praktischer Inbusschlüssel und ein Satz Inbusschrauben, um das Gehäuse zusammenzufügen.  Das Gehäuse ermöglicht den Zugriff auf alle Anschlüsse, Pins und Verbindungen. Merkmale Gehäusedeckel und -boden aus eloxiertem Aluminium Kühlkörperlamellen Thermische Unterlage Inbusschrauben und Inbusschlüssel im Lieferumfang enthalten Zugang zu allen Ports, Pins und Anschlüssen Kompatibel mit Raspberry Pi 4 Zusammenbau Der Zusammenbau des Kühlkörpergehäuses ist ziemlich einfach und sollte nur ein paar Minuten dauern. Der erste und wichtigste Schritt ist, sicherzustellen, dass dein Pi ausgeschaltet und vom Stromnetz getrennt ist, bevor du das Gehäuse montierst. Nehmen Sie eines der Thermopads und ziehen Sie die Schutzfolien von beiden Seiten ab (es gibt eine weiße Folie und eine leicht zu übersehende klare Folie auf der anderen Seite. Kleben Sie das Wärmeleitpad auf die CPU Ihres Pi (das Metallquadrat in der Mitte der Platine). Wenn Sie das Wärmeleitpad zuerst auf die CPU kleben, können Sie es viel besser positionieren, als wenn Sie versuchen, es auf das Gehäuse zu kleben. Verwenden Sie nur ein Wärmeleitpad für den Raspberry Pi 4. Positionieren Sie das obere Gehäuse, halten Sie es fest, drehen Sie das Ganze um und positionieren Sie das untere Gehäuse auf der Unterseite Ihres Pi. Verwenden Sie die vier Sechskantschrauben und den Inbusschlüssel, um das Gehäuse zu befestigen. Hinweise Das Gehäuse ist aus Metall und daher leitfähig. Achten Sie also darauf, dass Sie keine Komponenten kurzschließen und sicherstellen, dass Ihr RPi ausgeschaltet und vom Stromnetz getrennt ist, wenn Sie das Gehäuse anbringen Es mag offensichtlich sein, aber das Gehäuse wird im Gebrauch heiß Abmessungen: 87 × 56 × 25,5 mm

    € 17,95

    Mitglieder € 16,16

  • Enviro+ Environmental Monitoring Station for Raspberry Pi

    Pimoroni Enviro+ Umweltüberwachungsstation für Raspberry Pi

    1 Review

    Enviro+ wurde für die Umweltüberwachung entwickelt und ermöglicht die Messung von Luftqualität (Schadgase und Partikel*), Temperatur, Druck, Luftfeuchtigkeit, Licht und Lärmpegel.  Enviro+ ist eine erschwingliche Alternative zu Umweltmessstationen, die Zehntausende von Pfund kosten können. Das Beste daran ist, dass es klein und leicht zu hacken ist und dass Sie Ihre Daten zu Citizen-Science-Bemühungen zur Überwachung der Luftqualität über Projekte wie Luftdaten beitragen können. Merkmale BME280 Temperatur-, Druck- und Feuchtigkeitssensor (Datenblatt) LTR-559 Licht- und Näherungssensor (Datenblatt) MICS6814 analoger Gassensor (Datenblatt) ADS1015 Analog-Digital-Wandler (ADC) (Datenblatt) MEMS-Mikrofon (Datenblatt) 0,96" Farb-LCD (160 × 80) pHAT-Format-Tafel Fertig montiert Kompatibel mit allen Raspberry Pi-Modellen mit 40-poliger Stiftleiste Pinout Python-Bibliothek Bürgerwissenschaftliche Überwachung der Luftqualität Dieses Board wurde in Zusammenarbeit mit der Universität Sheffield entwickelt, mit dem Ziel, dass Sie Echtzeit-Luftqualitätsdaten aus Ihrem lokalen Bereich zu offenen Datenprojekten wie Luftdaten beitragen können. Geräte wie Enviro+ ermöglichen feinkörnige, detaillierte Datensätze, anhand derer wir Veränderungen der Luftqualität im Laufe der Zeit und in verschiedenen Stadtgebieten erkennen können. Je mehr Geräte Daten beisteuern, desto besser wird die Qualität des Datensatzes. Die Qualität des Datensatzes wird mit jedem weiteren Gerät verbessert. Feinstaub (PM) besteht aus winzigen Partikeln unterschiedlicher Größe und Art, wie Staub, Pollen, Schimmelsporen, Rauchpartikel, organische Partikel und Metallionen und vieles mehr. Feinstaub ist ein Großteil dessen, was wir als Luftverschmutzung empfinden. Mit dem analogen Gassensor können qualitative Messungen von Veränderungen der Gaskonzentrationen vorgenommen werden, so dass man grob sagen kann, ob die drei Gasgruppen in ihrer Häufigkeit zu- oder abnehmen. Ohne Laborbedingungen oder Kalibrierung kann man zum Beispiel nicht sagen: "Die Konzentration von Kohlenmonoxid beträgt n Teile pro Million". Temperatur, Luftdruck und Luftfeuchtigkeit können sich ebenfalls auf die Partikelkonzentration (und die Messwerte des Gassensors) auswirken, so dass der BME280-Sensor von Enviro+ wirklich wichtig ist, um die anderen Daten zu verstehen, die Enviro+ ausgibt. Sie können Enviro+ auch in IoT-Anwendungen einsetzen. Durch die Verbindung mit Alexa können Sie Informationen über die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit erhalten, indem Sie einfach danach fragen, oder es gibt auch die Möglichkeit, eine Trigger-Aktion mit IFTTT einzurichten, die Ihre Philips Hue-Lichter einschaltet, wenn die Lichtstärke unter einen bestimmten Wert fällt usw. Software Mit der Python-Bibliothek können Sie alle Teile deines Enviro+ steuern. Es gibt eine Sammlung von Beispielen für jedes der einzelnen Teile, ein Gesamtbeispiel, das Ihnen die Daten der Sensoren von Enviro+ auf visuelle Weise zeigt.

    € 64,95

    Mitglieder € 58,46

  • Pimoroni NVMe Base für Raspberry Pi 5 (500 GB SSD)

    Pimoroni Pimoroni NVMe Base für Raspberry Pi 5 (500 GB SSD)

    Fügen Sie Ihrem Raspberry Pi 5 superschnellen Speicher hinzu und ermöglichen Sie blitzschnelle Bootvorgänge, NAS-Nutzung und schnelle Anwendungen! NVMe Base ist ein PCIe-Erweiterungsboard für Raspberry Pi 5. Bestücken Sie es einfach mit der mitgelieferten 500 GB M-Key-NVMe-SSD (unterstützte Größen 2230 bis 2280) und montieren Sie es unter Ihrem RPi für eine kompakte und schnelle Speicherlösung. Es ist die perfekte Lösung, um Ihren Raspberry Pi 5 in einen Dateiserver, Media Center, Reverse-Proxy usw. zu verwandeln. Lieferumfang NVMe-Basisplatine mit M.2-Steckplatz (M-Key) Flachflexkabel „PCIe Pipe“ 4x Gummifüße M2-Schraube und 2 Muttern für die SSD-Montage 4x 7 mm M2,5 Abstandshalter für die Bodenmontage 8x kurze M2,5-Schrauben für die Bodenmontage 4x lange M2,5-Schrauben für die Durchgangsmontage mit einem HAT 500 GB NVMe SSD Downloads Documentation

    € 84,95

    Mitglieder € 76,46

  • Pimoroni Audio Amp SHIM (3 W Mono Amp)

    Pimoroni Pimoroni Audio Amp SHIM (3 W Mono-Verstärker)

    SHIM ist ein alter Begriff aus Yorkshire, der für "Shove Hardware In Middle" steht - wir verwenden ihn für Raspberry Pi-Erweiterungen, die dazu gedacht sind, zwischen Ihrem Pi und einem HAT oder Mini-HAT eingeklemmt zu werden. Diese hier hat einen cleveren Reibungssteckverbinder, der einfach über Ihre GPIO-Pins gleitet, kein Löten erfordert* und leicht abnehmbar ist. Der MAX98357A kombinierte DAC-/Verstärkerchip nimmt hochwertigen digitalen Audio von Ihrem Pi auf und verstärkt ihn, so dass er mit einem unpowered Lautsprecher verwendet werden kann. Die Drucksteckverbinder machen es einfach, Ihren Lautsprecher anzuschließen, egal ob es sich um einen Bücherregal- oder Standlautsprecher, den Lautsprecher in einem alten Radio oder jeden anderen Lautsprecher handelt, den Sie herumliegen haben. Weil Audio Amp SHIM Ihrem Pi keine zusätzliche Größe hinzufügt, eignet er sich perfekt zum Einbau in ein kompaktes Gehäuse - Sie könnten ihn zum Beispiel verwenden, um einen winzigen MP3-Player zu bauen, um lokale Dateien abzuspielen oder von Diensten wie Spotify zu streamen, einem Vintage-Radio die Möglichkeit zu geben, digitale Radiostreams abzuspielen oder bleepy Geräusche in Ihr eigenes Retro-Handheld zu integrieren. Es ist auch eine praktische Möglichkeit, Audioausgabe zu Ihrem Pi Zero oder Pi 400 hinzuzufügen! Bitte beachten Sie: Raspberry Pi und Lautsprecher sind nicht in diesem Board enthalten. Eigenschaften MAX98357A DAC/Verstärkerchip Mono 3W-Audioausgang Push-Fit-Lautsprecherklemmen SHIM-Formatplatine mit Reibungssteckverbindern 2x Montagelöcher (M2,5) für den Fall, dass Sie alles mit Schrauben sichern möchten Vollständig montiert Kein Löten erforderlich (*es sei denn, Sie verwenden einen Pi, der ohne Header geliefert wird) Kompatibel mit allen 40-Pin-Header Raspberry Pi-Modellen Software Der einfachste Weg, alles einzurichten, besteht darin, Pimoronis Pirate Audio-Software und Installer zu verwenden, der I2S-Audio konfiguriert und Mopidy installiert sowie unsere benutzerdefinierten Pirate-Audio-Plugins installiert, mit denen Sie Spotify streamen und lokale Dateien abspielen können. So geht's los: Legen Sie eine SD-Karte mit der neuesten Version von Raspberry Pi OS ein. Verbinden Sie sich mit Wi-Fi oder einem kabelgebundenen Netzwerk. Öffnen Sie ein Terminal und geben Sie Folgendes ein:git clone https://github.com/pimoroni/pirate-audiocd pirate-audio/mopidysudo ./install.sh Starten Sie Ihren Pi neu. Downloads MAX98357A Datenblatt Pirate Audio Software Schaltplan

    € 14,95

    Mitglieder € 13,46

  • Pimoroni Pirate Audio: Line-out for Raspberry Pi

    Pimoroni Pimoroni Pirate Audio: Line-out für Raspberry Pi

    Dieses Board eignet sich perfekt, um eine vorhandene Hi-Fi-Verstärker- und Lautsprechersystem oder eine aktive Monitorlautsprecher mit digitalem Audio aus lokalen Audiodateien (MP3, FLAC, usw.) oder von Streaming-Diensten wie Spotify aufzurüsten. Der DAC auf dem Pirate Audio Line-out liefert Ihnen kristallklares 24-Bit / 192KHz digitales Audio über seine 3,5-mm-Stereoklinke. Funktionen Line-Level-Digital-Audio (24-Bit / 192KHz) über I2S PCM5100A DAC-Chip 3,5-mm-Stereoklinke 1,3-Zoll-IPS-Farb-LCD (240x240px) (ST7789-Treiber) Vier taktilen Tasten Mini HAT-Format-Board Vollständig montiert Kompatibel mit allen Raspberry Pi-Modellen mit 40-poligem Header Abmessungen: 65x30,5x9,5mm Software Die Pirate Audio Software und der Installer installieren die Python-Bibliothek für das LCD, konfigurieren den I2S-Audio- und SPI-Bus und installieren dann Mopidy und die benutzerdefinierten Pirate Audio-Plugins zur Anzeige von Albumcover und Trackinformationen sowie zur Verwendung der Tasten zur Wiedergabesteuerung. So geht's los: Richten Sie eine SD-Karte mit der neuesten Version von Raspberry Pi OS ein. Verbinden Sie sich mit Wi-Fi oder einem kabelgebundenen Netzwerk. Öffnen Sie ein Terminal und geben Sie Folgendes ein:git clone https://github.com/pimoroni/pirate-audiocd pirate-audio/mopidysudo ./install.sh Starten Sie Ihren Pi neu Downloads PCM5100A Datenblatt Pirate Audio Software

    € 26,95

    Mitglieder € 24,26

  • Pimoroni Pirate Audio: Headphone Amp for Raspberry Pi

    Pimoroni Pimoroni Pirate Audio: Kopfhörerverstärker für Raspberry Pi

    Mit dem Pirate Audio Headphone Amp können Sie eine kompakte, tragbare Wiedergabeeinheit für lokale Audiodateien (MP3, FLAC usw.) oder zum Streamen von Musikdiensten wie Spotify erstellen. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, hat Pimoroni Plugins für Mopidy entwickelt, mit denen Sie wunderschöne Albumcover anzeigen, Ihre Titel abspielen/pausieren und die Lautstärke anpassen können. Der DAC und der Kopfhörerverstärker liefern Ihnen kristallklaren, digital verstärkten Sound über Ihre verkabelten Kopfhörer. Pirate Audio ist eine Reihe von All-in-One-Audio-Boards für Raspberry Pi mit hochwertigem digitalen Audio, einem gestochen scharfen IPS-Display für Albumcover, taktilen Tasten für die Wiedergabesteuerung und einer benutzerdefinierten Pirate Audio Software und Installationsprogramm, um die Einrichtung zum Kinderspiel zu machen. Features Verstärktes digitales Audio (24-Bit / 192 kHz) über I2S PAM8908 Kopfhörerverstärker-Chip Low-Gain / High-Gain-Schalter (High-Gain erhöht um 12 dB) PCM5100A DAC-Chip 3,5-mm-Stereobuchse 1,3-Zoll-IPS-Farb-LCD (240x240px) (ST7789 Treiber) Vier taktilen Tasten Mini HAT-Formatplatine Vollständig montiert Kompatibel mit allen Raspberry Pi-Modellen mit 40-Pin-Header Abmessungen: 65x30,5x9,5 mm Software Die Pirate Audio Software und das Installationsprogramm installieren die Python-Bibliothek für das LCD, konfigurieren den I2S-Audio- und SPI-Bus und installieren anschließend Mopidy und die benutzerdefinierten Pirate Audio-Plugins, um Albumcover und Titelinformationen anzuzeigen und die Tasten zur Wiedergabesteuerung zu verwenden. So starten Sie: Erstellen Sie eine SD-Karte mit der neuesten Version von Raspberry Pi OS. Verbinden Sie sich mit Wi-Fi oder einem kabelgebundenen Netzwerk. Öffnen Sie ein Terminal und geben Sie Folgendes ein:git clone https://github.com/pimoroni/pirate-audiocd pirate-audio/mopidysudo ./install.sh Starten Sie Ihren Pi neu Downloads PAM8908 Datenblatt PCM5100A Datenblatt Pirate Audio Software

    € 26,95

    Mitglieder € 24,26

  • Pimoroni Pirate Audio: Speaker for Raspberry Pi

    Pimoroni Pimoroni Pirate Audio: Lautsprecher für Raspberry Pi

    Der Pirate Audio Lautsprecher eignet sich perfekt für den Bau eines Liliputaner-Radios, eines Soundeffekt-Players oder sogar einer winzigen Spielkonsole! Der eingebaute 1-W-Lautsprecher ist zwar nicht der lauteste, aber er macht bei vielen Projekten Spaß. Mit dem Display und den Wiedergabetasten kannst du deine Audio- oder Soundeffekte im Handumdrehen steuern. Mit der Software Pirate Audio von Pimoroni können Sie lokale Audiodateien (MP3, FLAC, etc.) abspielen oder von Diensten wie Spotify streamen. Merkmale MAX98357A DAC/Verstärker-Chip Mono-Audio Mini-Lautsprecher (1W / 8?, angeschlossen) Push-fit-Lautsprecheranschlüsse 1,3" IPS-Farb-LCD (240x240px) (ST7789 Treiber) Vier taktile Tasten Platine im Mini-HAT-Format Vollständig zusammengebaut Kompatibel mit allen Raspberry Pi-Modellen mit 40-Pin-Anschluss Abmessungen: 65x30.5x9.5mm Software Die Pirate Audio Software und das Installationsprogramm installieren die Python-Bibliothek für das LCD, konfigurieren das I2S-Audio und SPI und installieren dann Mopidy und die benutzerdefinierten Pirate Audio Plugins, um Albumcover und Titelinformationen anzuzeigen und die Tasten für die Wiedergabesteuerung zu verwenden. So fangen Sie an: Legen Sie eine SD-Karte mit der neuesten Version von Raspberry Pi OS an. Verbinden Sie sich mit dem Wi-Fi oder einem kabelgebundenen Netzwerk. Öffnen Sie ein Terminal und geben Sie Folgendes ein:git clone https://github.com/pimoroni/pirate-audiocd pirate-audio/mopidysudo ./install.sh Starten Sie Ihren Pi neu Downloads MAX98357A Datasheet Pirate Audio software

    € 26,95

    Mitglieder € 24,26

  • Picade Desktop Retro Arcade Machine (10-inch Display)

    Pimoroni Picade Desktop-Retro-Arcade-Automat (10-Zoll-Display)

    Mit dem Picade Desktop Retro Arcade Machine (10-Zoll-Display) können Sie Ihren ganz eigenen Arcade-Automaten bauen. Schrankfunktionen Schwarze, pulverbeschichtete Platten Joystick mit schwarzem Kugelkopf Acrylzelt und Konsole mit authentischem Kunstwerk Spezieller beleuchteter Netzschalter Push-Fit-Arcade-Tasten Einfacher Zugang durch abnehmbare Rückwand 3'-Lautsprecher (5 W, 4 Ω) Griffige Gummifüße Abmessungen: 350 x 230 x 210 mm 1024 x 768 (4:3-Verhältnis) IPS-Display (weiter Betrachtungswinkel). Von Pimoroni entwickelte und hergestellte HDMI-Display-Treiberplatine und Tastatursteuerungen Stromversorgung über Micro-USB-Kabel (im Lieferumfang enthalten) von Ihrem Pi Picade X HAT-Funktionen Einfache DuPont-Anschlüsse für Tasten und Joystick Steckbare Lautsprecheranschlüsse USB-C-Energieverwaltung, Netzschalter-Pins und Netzschalter I²S-Audio-DAC mit 3-W-Verstärker (Mono) 4-Wege-Joystick-Eingänge 4 Utility-Tasten 6 Spielertasten Metallabstandshalter zum sicheren Halten Ihres Picade X HAT Inbegriffen Picade-Anstecknadel aus Emaille Pimoroni Super Sticker-Auswahl Picade-Poster/Montageanleitung Bitte beachten Sie: Sie müssen einen Raspberry Pi, ein USB-C-Netzteil und eine MicroSD-Karte hinzufügen.

    € 349,00

    Mitglieder € 314,10

Login

Passwort vergessen?

Sie haben noch kein Konto?
Konto erstellen