SparkFun RED-V Thing Plus - SiFive RISC-V FE310 SoC

  • HerstellerSparkFun

Beschreibung

Das RED-V Thing Plus wird mit einem einfachen Bootloader programmiert. Der moderne USB-C-Anschluss ermöglicht eine einfache Programmierung über USB-Konnektivität oder die Verwendung als JTAG-Schnittstelle über den NXP K22 ARM Cortex-M4 des FE310. Da der Thing Plus-Footprint auch Feather-kompatibel ist, können Sie die Vorteile bestehender Shield-Optionen nutzen. Wir haben einen Qwiic-Anschluss integriert, um die zukünftige Nutzung unseres praktischen Plug-and-Play I2C Qwiic Connect Systems zu ermöglichen, was bedeutet, dass keine Lötarbeiten oder Shields erforderlich sind*. Mit so viel Freiheit & wachsender Industriefunktionalität ist das SparkFun RED-V Thing Plus eine ideale Wahl für Ihr RISC-V Projekt.

Der Onboard Freedom E310 (FE310) ist das erste Mitglied der Freedom Everywhere Familie von anpassbaren SoCs von SiFive. Der FE310 wurde für Mikrocontroller-, Embedded-, IoT- und Wearable-Anwendungen entwickelt und verfügt über SiFives E31 CPU Coreplex, einen leistungsstarken 32-Bit RV32IMAC-Kern. Mit einer Taktfrequenz von 150 MHz gehört der FE310 zu den schnellsten Mikrocontrollern auf dem Markt. Weitere Merkmale sind ein 16KB L1 Instruction Cache, ein 16KB Data SRAM Scratchpad, Hardware Multiply/Divide, ein Debug-Modul, flexible Takterzeugung mit On-Chip-Oszillatoren, PLLs und eine Vielzahl von Peripheriegeräten wie UARTs, QSPI, PWMs und Timer. Mehrere Power-Domains und ein stromsparender Standby-Modus sorgen dafür, dass eine Vielzahl von Anwendungen vom FE310 profitieren können. Das RED-V Thing Plus benötigt die Freedom Studio Software oder eine Zephyr RTOS Build-Umgebung, um das Board zu programmieren und mit ihm zu interagieren.

Features

  • Feather-kompatibler Footprint
  • Mikrocontroller: SiFive Freedom E310 (FE310-G002)
    • CPU: SiFive E31 CPU
    • Architektur: 32-Bit RV32IMAC
    • Geschwindigkeit: 150MHz
    • Leistung: 1,61 DMIPs/MHz
    • Speicher: 16 KB Instruction Cache, 16 KB Data Scratchpad
    • Weitere Merkmale: Hardware-Multiplikation/Division, Debug-Modul, flexible Takterzeugung mit On-Chip-Oszillatoren und PLLs
  • Betriebsspannung: 3,3 V und 1,8 V
  • Externe Wakeup-Pins: 1 (& Taster)
  • Host-Schnittstelle (USB-C): Programm, Debug und serielle Kommunikation
  • Qwiic-Anschluss
Produktformular

Das RED-V Thing Plus wird mit einem einfachen Bootloader programmiert. Der moderne USB-C-Anschluss ermöglicht eine einfache Programmierung über USB-Konnektivität oder... Weiterlesen

Keine Bewertungen

Nicht auf Lager

€ 31,95 inkl. MwSt.
Mitglieder € 28,76

      Details

      SKU: 19622
      EAN: DEV-15799

      Beschreibung

      Das RED-V Thing Plus wird mit einem einfachen Bootloader programmiert. Der moderne USB-C-Anschluss ermöglicht eine einfache Programmierung über USB-Konnektivität oder die Verwendung als JTAG-Schnittstelle über den NXP K22 ARM Cortex-M4 des FE310. Da der Thing Plus-Footprint auch Feather-kompatibel ist, können Sie die Vorteile bestehender Shield-Optionen nutzen. Wir haben einen Qwiic-Anschluss integriert, um die zukünftige Nutzung unseres praktischen Plug-and-Play I2C Qwiic Connect Systems zu ermöglichen, was bedeutet, dass keine Lötarbeiten oder Shields erforderlich sind*. Mit so viel Freiheit & wachsender Industriefunktionalität ist das SparkFun RED-V Thing Plus eine ideale Wahl für Ihr RISC-V Projekt.

      Der Onboard Freedom E310 (FE310) ist das erste Mitglied der Freedom Everywhere Familie von anpassbaren SoCs von SiFive. Der FE310 wurde für Mikrocontroller-, Embedded-, IoT- und Wearable-Anwendungen entwickelt und verfügt über SiFives E31 CPU Coreplex, einen leistungsstarken 32-Bit RV32IMAC-Kern. Mit einer Taktfrequenz von 150 MHz gehört der FE310 zu den schnellsten Mikrocontrollern auf dem Markt. Weitere Merkmale sind ein 16KB L1 Instruction Cache, ein 16KB Data SRAM Scratchpad, Hardware Multiply/Divide, ein Debug-Modul, flexible Takterzeugung mit On-Chip-Oszillatoren, PLLs und eine Vielzahl von Peripheriegeräten wie UARTs, QSPI, PWMs und Timer. Mehrere Power-Domains und ein stromsparender Standby-Modus sorgen dafür, dass eine Vielzahl von Anwendungen vom FE310 profitieren können. Das RED-V Thing Plus benötigt die Freedom Studio Software oder eine Zephyr RTOS Build-Umgebung, um das Board zu programmieren und mit ihm zu interagieren.

      Features

      • Feather-kompatibler Footprint
      • Mikrocontroller: SiFive Freedom E310 (FE310-G002)
        • CPU: SiFive E31 CPU
        • Architektur: 32-Bit RV32IMAC
        • Geschwindigkeit: 150MHz
        • Leistung: 1,61 DMIPs/MHz
        • Speicher: 16 KB Instruction Cache, 16 KB Data Scratchpad
        • Weitere Merkmale: Hardware-Multiplikation/Division, Debug-Modul, flexible Takterzeugung mit On-Chip-Oszillatoren und PLLs
      • Betriebsspannung: 3,3 V und 1,8 V
      • Externe Wakeup-Pins: 1 (& Taster)
      • Host-Schnittstelle (USB-C): Programm, Debug und serielle Kommunikation
      • Qwiic-Anschluss

      Kürzlich angesehene Produkte

      Login

      Passwort vergessen?

      Sie haben noch kein Konto?
      Konto erstellen