• 10% Rabatt für Mitglieder
  • Eigene Mitgliederzeitschrift
  • Hauseigenes Testlabor
Menu

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt.

Damit alle Webinhalte korrekt dargestellt werden, verwenden Sie bitte die aktuelle Version von Google Chrome, Microsoft Edge, Mozilla Firefox, Opera oder Apple Safari.

Softwareentwicklung für dsPIC33F-Mikrocontroller

Softwareentwicklung für dsPIC33F-Mikrocontroller

Overview

Darstellung und ausführliche Implementierung

Overview

Darstellung und ausführliche Implementierung
7,50 €
-83%
Mitglieder: 40,32 €
Nichtmitglieder: Regular Price 44,80 € Special Price 7,50 €
auf Lager
Lieferzeit: 2 Werktage

Details

Der dsPIC33F ist ein guter Kompromiss zwischen einem speziellen für die digitale Signalverarbeitung konzipierten Prozessor und einem gewöhnlichen Mikrocontroller. Das macht es leicht, die auf die digitale Signalverarbeitung zugeschnittenen Eigenschaften auch für andere Zwecke zu nutzen. Der im Buch behandelte Themenkreis führt von der Implementierung der Grundrechenarten komplexer Zahlen über die Programmierung der arithmetischen Basisfunktionen und die mit Pointer-Technik ausgeführte Matrizenmultiplikation bis zum Einsatz des Interruptsystems des Controllers.

Auch der digitalen Signalverarbeitung ist selbstverständlich breiter Raum gewidmet. Alle darauf bezogenen Eigenschaften werden nicht nur ausführlich als Programmiertechnik vorgestellt, es wird auch genug Basiswissen zum Verständnis dieser Techniken bereitgestellt. Als eine schon anspruchsvolle Anwendung der digitalen Signalverarbeitung wird gezeigt, wie die schnelle Walsh-Transformation mit einem dsPIC33F realisiert werden kann. Die Transformation selbst wird so eingehend erläutert, dass man der Implementierung auch ohne Vorkenntnisse zu folgen vermag.

Ein großer Teil des Buches ist der Vermittlung von Programmiertechniken für den dsPIC33F gewidmet. Das geschieht einerseits dadurch, dass spezielle Befehle unmittelbar in ihrer Anwendung vorgestellt werden, anderseits aber auch so, dass spezielle Techniken, etwa die verschiedenen Techniken des Speicherzugriffs, im Einsatz in nicht trivialen Programmen gezeigt werden. Besonderer Wert wird dabei auf den effektiven Einsatz der Adressierungsarten des Prozessors gelegt.

Die Systemumgebung des Controllers ist ebenfalls Gegenstand des Buches. Beispielsweise wird gezeigt, wie man den Linker einsetzen kann, um das Problem der Sprünge über die Grenze von 64 KB hinaus zu lösen, aber auch, wie der Controller in der Umgebung des EXPLORER-16 hochgefahren werden kann.

Spezifikationen

More Information
Artikel-Nr. 14566
Sprache Deutsch
Hersteller Elektor
Autor Manfred Schwabl-Schmidt
Seitenzahl 306
Format 17 x 23,5 cm (kart.)
ISBN 978-3-89576-205-5

Bewertungen (0)

Es gibt noch keine Bewertungen. Schreiben Sie die erste Bewertung zu diesem Produkt.

Ihre Bewertung für Softwareentwicklung für dsPIC33F-Mikrocontroller

Ihre Bewertung für Softwareentwicklung für dsPIC33F-Mikrocontroller

Ihre Bewertung