• 10% Rabatt für Mitglieder
  • Eigene Mitgliederzeitschrift
  • Hauseigenes Testlabor
Menu

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt.

Damit alle Webinhalte korrekt dargestellt werden, verwenden Sie bitte die aktuelle Version von Google Chrome, Microsoft Edge, Mozilla Firefox, Opera oder Apple Safari.

CAN und EOBD in der Fahrzeugtechnik (PDF)

CAN und EOBD in der Fahrzeugtechnik (PDF)
28,80 €
Nichtmitglieder: Regular Price 32,00 €
Sofort lieferbar (Download)

Details

Elektronische Systeme in Fahrzeugen werden immer wichtiger. Dies ist nicht nur auf die gestiegenen Ansprüche der Kunden hinsichtlich Komfort und Sicherheit zurückzuführen: Auch der Umweltschutz spielt bei dieser Entwicklung eine entscheidende Rolle. Aufgrund dieser Tatsache befinden sich heutzutage bis zu 80 elektronische Regeleinheiten in unseren Fahrzeugen, die – auch wenn sie von verschiedenen Herstellern stammen – natürlich auch miteinander kommunizieren müssen.

Seit 2008 verlangt die europäische Gesetzgebung bei neu zugelassenen Fahrzeugen, dass sich Störungen, die zu einem erhöhten Schadstoffausstoß führen, über den CAN-Bus mit einem externen Diagnosetester aufspüren lassen.

In diesem Buch werden Funktion und Aufbau des CAN-Protokolls sowohl im Hard- als auch im Software-Bereich ausführlich beschrieben. Dabei kommen die damit verbundenen Themen wie „Aufbau eines CAN-Berichtes“, „Prioritätsregelung“ und „physikalische Verbindung“ nicht zu kurz. Neben dem CAN-Bus ist EOBD-via-CAN ein vorherrschendes Thema. Wie funktioniert EOBD und welche diagnostischen Gegebenheiten sind mithilfe eines Diagnosetesters zugänglich?

Die Gesetzgebung der Europäischen Union und die internationalen ISO- und SAE-Normen führen den Leser wie ein roter Faden durch die einzelnen Kapitel. Alle mit dem Thema in Zusammenhang stehenden Gesetze tragen zu einer Verringerung der Umweltbelastung bei und sorgen dafür, dass eine emissionsbezogene Störung am Fahrzeug schnell angezeigt (und damit auch repariert) wird.

Ganz gleich, ob es um das Verständnis eines CAN-Berichtes, um das Aufspüren eines lästigen Fehlers oder gar um den Aufbau eines eigenen CAN-Bus-Systems geht: Dieses Buch erklärt nicht nur den CAN-Bus, sondern auch die Diagnose mittels CAN-Bus in verständlicher Weise und ist für private „Schrauber“ und professionelle Diagnosetechniker gleichermaßen geeignet. Studenten und Entwickler von CAN- und EOBD-Applikationen können sich mit diesem Buch durch „Probieren und Studieren“ eine Basis für ihre eigenen Entwicklungen schaffen.

Spezifikationen

More Information
Artikel-Nr. 16942
Sprache Deutsch
Hersteller Elektor Digital
Autor Ino de Gijsel
Seitenzahl 277
Format PDF
ISBN 978-3-89576-242-0

Bewertungen (0)

Es gibt noch keine Bewertungen. Schreiben Sie die erste Bewertung zu diesem Produkt.

Ihre Bewertung für CAN und EOBD in der Fahrzeugtechnik (PDF)

Ihre Bewertung für CAN und EOBD in der Fahrzeugtechnik (PDF)

Ihre Bewertung