Mein Warenkorb
0 produkte0,00 $

Botfactory SV2 Desktop PCB Printer

Der BotFactory-SV2-Drucker gehört zur neuesten Generation, die jetzt mehrschichtige Schaltkreise druckt, und zugleich Lötpaste und Pick-and-Place-Komponenten auf einer Fläche von 50 x 50 cm päzise setzen kann.


BotFactory hat die Absicht, die Elektronikindustrie zu revolutionieren, indem sie die Fabrik auf den Schreibtisch bringt. Damit schafft BotFactory eine Welt, in der Ingenieure, Forscher und Studenten immer und überall Prototypen aus gedruckter Elektronik sofort herstellen können.

Preis 16.930,00 $

Versand erfolgt voraussichtlich in 5 Tagen

BotFactory bringt die Fabrik auf den Schreibtisch

BotFactory schafft eine Welt, in der Ingenieure, Forscher und Studenten immer und überall Prototypen aus gedruckter Elektronik sofort herstellen können.

Der BotFactory-SV2-Drucker gehört zur neuesten Generation, die jetzt mehrschichtige Schaltkreise druckt, und zugleich Lötpaste und Pick-and-Place-Komponenten auf einer Fläche von 50 x 50 cm päzise setzen kann.

Leitfähige nanopartikuläre Silbertinte und Polymertinte 

BotFactory fertigt und bestückt Leiterplatten in einer Art und Weise, die sich radikal von den bekannten Schablonen- und Ätzverfahren unterscheidet. Die Leiterbahnen werden mit einer leitfähigen, nanopartikulären Silbertinte auf ein Substrat (FR-4 oder sogar flexibles Polyimid-Film) gedruckt und anschließend mit einer Polymertinte über die Leiterbahnen abgedeckt. Die Durchkontaktierungen oder Vias werden im Additivverfahren von unten nach oben bedruckt.

CTO und Gründer Carlos Ospina erklärt: "Die Leute fragen uns immer: Wie kann man eine Multilayer-Schaltung ohne Bohren herstellen?Aber bei BotFactory wissen wir, dass das Bohren nur eine von vielen Möglichkeiten ist, Schichten miteinander zu verbinden".

Drei Köpfe

Jeder BotFactory-SV2-Drucker verfügt über drei Köpfe für die Druck-, Dosier- und Montageprozesse. Nach dem Bedrucken der Leiterbahnen wird der Druckkopf gegen den Dispenskopf ausgetauscht und der Leitkleber auf die Pads aufgebracht. Der letzte Schritt ist die Montage, bei der ein mit einer Vakuumpumpe ausgerüsteter Bestückungskopf Teile von einem Streifenhalter aufnimmt und mit einer nach oben gerichteten Kamera das Teil ausrichtet und an der richtigen Stelle platziert.

BotFactory hat viele Lehren aus ihrem ersten Produkt Squink gezogen und diese in den SV2-Drucker integriert. Das vorrangige Ziel war die Drucktechnologie, wobei neue Tintenstrahlverfahren und Härtungstechniken eingesetzt wurden, um feinere Leiterbahnen und dünnere isolierende Farbschichten miet höherer Gesamtgeschwindigkeit zu drucken. Der SV2 druckt mehr als zwei Schichten mit einer geschätzten Leiterbahnbreite von 200 Mikrometern.

Natürlich gibt es bei dünneren Linien auch feineres Dispensieren, was eine große Änderung des Dispensierens erforderte, zusammen mit den verwendeten leitfähigen Klebstoffen. Der SV2 wird nun ein einteiliges anstelle eines zweiteiligen Epoxidharzes enthalten. Pick-and-Place unterstützt zehnmal mehr Teile, zusammen mit Tape-Strip-Verpackungen und 0402-großen Komponenten, so dass Anwender die Kleinserienproduktion direkt in ihrer Werkstatt erkunden können.

Artikel-Nr. 18347
Hersteller BotFactory

Ihre Meinung zum Produkt

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

1 2 3 4 5
Qualität
Wert
Preis
  • Reload captcha

Kontakt