Nach oben
Mein Warenkorb
0 produkte0,00 $
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
7½ Stellen – wer bietet mehr?

Es gibt Oszilloskope mit eingebautem Funktionsgenerator, Digitalvoltmeter und sogar Spectrum-Analizer. Der Messgeräte-Hersteller Keithley aber dreht die Sache um und bietet nun ein Spezial-DVM an, das er als „Graphical Sampling Multimeter“ bezeichnet. Es hat eine eingebaute Funktion zur Aufzeichnung – und Dank seines HiRes-Displays auch zur Darstellung von Kurvenformen. Das Modell DMM7510 verfügt über ein großes 5-Zoll-Display, das auch noch als Touchscreen funktioniert. Selbst als reines DVM ist es Spitze, denn es wartet mit einer Auflösung von unglaublichen 7½ Stellen auf. Die Oszilloskop-Funktion hat zwar „nur“ eine Abtastrate von 1 MS/s, verfügt aber über eine ungewöhnlich hochauflösende Digitalisierung mit 18 bit.

mehr...
Rubrik Test & Measurement Datum 27.01.2015 22:00
Dauerelektroden für EKG und EMG

Forscher der North Carolina State University (USA) haben spezielle Elektroden für Biosignale wie EKGs oder EMGs entwickelt, die eine ganz besondere Eigenschaft aufweisen: Sie erlauben eine gleich gute Signalqualität wie sogenannte „nasse“ Elektroden, eignen sich aber auch sehr gut für langfristige Aufzeichnungen. Bei länger dauerndem Einsatz sind sie viel präziser als bisherige Lösungen für Anwendungen, bei der die untersuchte Person in normalem Umfeld und daher in Bewegung ist.

mehr...
Rubrik Education & Information Datum 26.01.2015 21:52
Elektronik überall: Jetzt auch im Staubsauger

Nachdem letztes Jahr deutlich wurde, dass bei der Entwicklung neuer Autos die Elektronik über 50% des Budgets verschlingt und Autos damit zu fahrenden elektronischen Geräten mutieren, ist dieser Trend nunmehr auch im Haushalt angekommen. Spielte bei den ersten Staubsaugern der bekannten Marke Dyson die Elektronik lediglich eine Rolle unter „ferner liefen“, hat sich das mit dem neuesten Robotorstaubsauger umgekehrt.

mehr...
Rubrik Home & Garden Datum 22.01.2015 13:26
3286 Seiten Analog Design

In Kooperation mit dem Verlag Newnes/Elsevier gelang es Elektor nun, drei weltbekannte Klassiker über die Kunst der analogen Schaltungsentwicklung anzubieten. Nie zuvor haben Sie solche dicken und schweren Bücher über ein Thema auf dem Schreibtisch gehabt, das zu Zeit wieder verstärkt im Kommen ist: Analoge Elektronik – der Schrecken aller Mikrocontroller-Fans! Enthalten ist die gesammelte schwarze Magie analoger Hexenmeister aus der Generation von Bob Pease und Jim Williams.

mehr...
Rubrik Elektor Datum 22.01.2015 11:32
RED Brick: Einfache Systementwicklung

Das nur 4 × 4 cm messende Modul erlaubt die Steuerung von Systemen in den Bereichen Internet of Things, Umweltmessung, Heimautomatisierung und Robotik. Dabei werden viele Programmiersprachen unterstützt, unter anderem JavaScript, Python und C#.

mehr...
Rubrik Microcontrollers Datum 21.01.2015 22:40
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Kontakt